Museumsbunker Emile wieder geöffnet am 08.09.2013

Der Museumsbunker ist an diesem Tag von 10 – 17.30 Uhr geöffnet.

Dieses Jahr mit einer Sonderaustellung „ Aus der Not geboren „ , Gebrauchsgegenstände usw. die aus Kriegsmaterial gefertigt wurden .

Einen Getränkestand und einen Flammenkuchenstand ( eigene Herstellung ) sowie historische Fahrzeuge im Außenbereich sind auch vor Ort . Parkmöglichkeiten sind am nahegelegenen Edekamarkt Kohler ( Ortsausgang Altenheim, Richtung Dundenheim ) an der B 36 vorhanden . Von dort aus ist der Weg ausgeschildert   ca. 500  m Fußmarsch bis zum Bunker .

Leider läßt die Bauweise des Bunkers keinen behindertengerechten Einstieg zu (Die Bunkertüre ist am Eingang nur ca. 1,10 Meter hoch)

Am Bunker könnte es zu längeren Wartezeiten kommen , da nur eine begrenzte Zahl an Personen gleichzeitig in den Bunker kann .

Auf ihr Kommen freut sich Michael Truttenbach sowie das Bunkerteam.

Falls Sie an diesem Tag nicht teilnehmen können ist der Bunker auch nach Absprache unter 0151/26866886 zu besichtigen .  

 

 OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kommentare sind geschlossen.