Interessengemenschaft | Dokumentation | Westwalls | Ostwalls | Atlantikwalls | Maginot Linie | uvm.

\/ Bunker \/ Stellungen \/ Festungen \/ Kellergewölbe \/
Home Page FAQ Team Search Galerie Geo Karte
  Registrieren
Anmelden 
Unbeantwortete Themen Ungelesene Beiträge  
Westwall Chat im neuen Fenster

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Post Reply  [ 18 Beiträge ] 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Banane im Saarland
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 4945
Bilder: 293
Wohnort: Saarland
Hallo Leute !

Jetzt sage nur noch jemand, das Saarland wäre klimatologisch benachteiligt ;)
Habe jetzt seit 3 Jahren meine Banane im Garten stehen , den großen Topf im Winter reinholen
war mir auf Dauer zu stressig.
Dieses Jahr blüht sie :)
Man könnte es auch als eine subtile Form der Willkommenskultur sehen :mrgreen:

@ Ralph : Drehe mir mal bitte die Bilder !

23761

23760

23759


Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane im Saarland
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1386
Bilder: 1984
Wohnort: berlin
Glückwunsch, dass nenne ich mal den grünen Daumen....


Gruß Dirk


http://www.Ostwall-Touren.de

Historiker Ostwall- Geschichte


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane im Saarland
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 4945
Bilder: 293
Wohnort: Saarland
Danke ;)
War ja eigentlich nur ein Versuch gewesen.
Hätte auch nicht gedacht, daß die Pflanze trotz einpacken über den Winter,
denselben übersteht .


Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane im Saarland
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1239
Bilder: 1123
Im Saarland hat mich noch nichts gewundert :mrgreen: :mrgreen:
Ist nun mal ein Teil unserer Bananenrepublik :mrgreen:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane im Saarland
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 4945
Bilder: 293
Wohnort: Saarland
Dieser Gedanke ist mir auch schon durch den Kopf gegangen :))


Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane im Saarland
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 4945
Bilder: 293
Wohnort: Saarland
So sieht die Blüte aktuell aus :)

23787

Die Bananen sind noch klein, aber schon als solche zu erkennen.
Mal sehen wie es weitergeht.
Zumal ja eigentlich eine 2. blühende Banane zur Befruchtung da sein muß.


Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane im Saarland
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1386
Bilder: 1984
Wohnort: berlin
Ja stimmt mit der Befruchtung???? Ja wie das nun ging, keine Ahnung. Aber egal trotzdem toll.

Gruß Dirk


http://www.Ostwall-Touren.de

Historiker Ostwall- Geschichte


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane im Saarland
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 4945
Bilder: 293
Wohnort: Saarland
Mal sehen, vielleicht werden die Bananen auch ohne Befruchtung groß :)


Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane im Saarland
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15671
Bilder: 26056
Wohnort: Merzig
Und dann kannst du einen Bananenhandel betreiben :-)
Denke nicht dass du die alle alleine aufessen kannst!


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane im Saarland
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 4945
Bilder: 293
Wohnort: Saarland
Du bekommst natürlich auch eine ;)


Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane im Saarland
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15671
Bilder: 26056
Wohnort: Merzig
Herzallerliebst :-)

:icon_cheesygrin:

Nehme mir dann am kommenden Samstag einen wenn ich dir deinen Rennwagen vorbei bringe....


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane im Saarland
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 4945
Bilder: 293
Wohnort: Saarland
Etwas länger wirst du dich schon noch gedulden müssen ;)


Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane im Saarland
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15671
Bilder: 26056
Wohnort: Merzig
Stehen die Afrikanischen Einwanderer schon Schlange?

Um eine echte saarländische Banane zu kosten?

:icon_cheesygrin:


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane im Saarland
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 4945
Bilder: 293
Wohnort: Saarland
Eigentlich müssten es Einwanderer aus dem pazifischen Raum sein.
Die Banane ist ein Gewächs , daß hauptsächlich im westpazifischen Raum vorkommt.
Aber die Kartoffel hat sich ja auch über die ganze Welt verbreitet ;-)


Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane im Saarland
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15671
Bilder: 26056
Wohnort: Merzig
Was sagen denn deine Bananen zur zeit? Ist ja schön warm, sind die da noch gewachsen?


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane im Saarland
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 4945
Bilder: 293
Wohnort: Saarland
Nicht wirklich , das Wachstum stagniert :-(
Die wachsen wohl erst wieder weiter, wenn sich die unteren , weiblichen Blüten alle geöffnet haben.
Nur bis dahin ist es fast Herbst, dann reifen die Früchte auch nicht mehr.
Wie gesagt, dei Wachstumsperiode in unseren Breiten ist einfach zu kurz .


Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane im Saarland
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Grünschnabel
Grünschnabel

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 20
Bilder: 9
Da der Post schon älter ist wollte ich einfach mal fragen wie es der Banane geht. Ich habe ebenfalls eine Musa basjoo jetzt schon 8 oder 9 Jahre ausepflanzt. Da das Interesse etwas verlohren gegeangen ist schütze ich diese jetzt den 2. Winter nicht mehr.

Ps: Ich habe sehr viele Exoten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane im Saarland
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 4945
Bilder: 293
Wohnort: Saarland
Im letzten Winter hat sie böse was auf die Mütze bekommen.
Alle oberirdischen Pflanzenteile waren , trotz Umhüllung , erfroren.
Aber als das Frühjahr da war , hat der Wurzelballen wieder munter ausgetrieben :)
Und in diesem Winter istr die Banane weit davon entfernt , zu erfrieren.
Somit besteht also die Hoffnung, das sie in diesem Jahr wieder eine Blüte ausbilden wird.


Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte 
 
Suche nach:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 18 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron
 
Klickt hier um das Westwall Chatfenster in neuen Browserfenster zu öffnen


Westwall Chatbox, nur fuer registrierte User


 
 
Powered by Skin-Lab © Alpha Trion
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de