Interessengemenschaft | Dokumentation | Westwalls | Ostwalls | Atlantikwalls | Maginot Linie | uvm.

\/ Bunker \/ Stellungen \/ Festungen \/ Kellergewölbe \/
Home Page FAQ Team Search Galerie Geo Karte
  Registrieren
Anmelden 
Unbeantwortete Themen Ungelesene Beiträge  
Westwall Chat im neuen Fenster

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Post Reply  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite
1, 2
 >> Nächste 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 14917
Bilder: 23871
Wohnort: Merzig
Fahre morgen zusammen mit Toxidis dahin, wer ist noch da aus der Forengemeinde?

http://www.battleofthebulgememories.be/ ... useum.html


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 3267
Bilder: 1290
Wohnort: Land Brandenburg
Hallo,Ralph
Ich wünsche euch einen schönen Tag und gutes Wetter.
Und den armen karat bitte mit vielen Bilder erfreuen.
mfg karat


Nach oben
 Profil  
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 14917
Bilder: 23871
Wohnort: Merzig
Das werde ich tun Karat!
Werden bestimmt viele tolle Bilder, ist ja morgen einiges los dort!


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 14917
Bilder: 23871
Wohnort: Merzig
So, grad zurück aus Bastogne.
Fast unser gesamter WoT Clan war vertreten, so dass wir eine recht große Gruppe waren.
Es war toll, gab sehr viel zu sehen, sehr viele Fahrzeuge, viele Panzer (auch in Aktion), Museum, Börse, Essen, Ausstellungen, die Instandsetzungshalle (wo derzeit unter anderem ein Hetzer restauriert wird).

Auch konnte ich jetzt das "echte" Stug III sehen, und kenne jetzt den Unterschied zu dem bei Tanks in Town, hihi.


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 14917
Bilder: 23871
Wohnort: Merzig
Komme jetzt mal (dank Urlaub) dazu etwas an den Fotos weiter zu machen.
Hier erste Bilder vom Tag aus Bastogne.
Ein Sherman Firefly:

27018270192702027021


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 14917
Bilder: 23871
Wohnort: Merzig
Viele amerikanische Fahrzeuge (in ziviler Hand) kamen zum Treffen, und auch die Luxemburger Armee war mit einem ihrer Hummer vor Ort.
Der Panzer ist ein Achilles.

27022270232702427025270262702727028270292703027031


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 14917
Bilder: 23871
Wohnort: Merzig
Das Fahrzeug Restaurations Zentrum, sowie eine der Ausstellungshallen. Weiss zufällig jemand wie das Loch im Turm bei dem russischen Eimer zustande kam? Sieht nicht grad nach Durchschuss aus....oder doch?

27032270332703427035270362703727038270392704027041


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 14917
Bilder: 23871
Wohnort: Merzig
Der Rest der 1. Halle:

270422704327044


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 14917
Bilder: 23871
Wohnort: Merzig
Die 2. Halle:

27045270462704727048270492705027051270522705327054


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 14917
Bilder: 23871
Wohnort: Merzig
In der Halle 2 steht auch ein schöner Panzer IV, ein Stug III, und eine Pak 38
Alle fahrtüchtig.


27055270562705727058270592706027061270622706327064


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 3267
Bilder: 1290
Wohnort: Land Brandenburg
Hallo,Ralph
Danke für die schönen Fotos.Ist für mich leider immer alles zu weit weg.
Als kleine Gegenleistung die Beantwortung deiner Frage,an der Stelle hatte der T 34 eine"Pistolenpforte"normalerweise mit einem konischen Pfropfen verschlossen,an einem Drahtseil oder Kette gesichert:
27065270662706727068
mfg karat
Edit.
Nachdem ich mir alles in Ruhe angesehen hab noch eine Bemerkung zum letzten Beitrag.Der P IV ist mit einer Kette wohl eher nicht fahrbereit.Das STG III ist schon weit herumgekommen.Erbeutet von den Amis auf Sizilien,dann Aberdeen,in den 1960gern erst Munster,dann Koblenz.Anfang der 1980ger als Tauschobjekt nach Belgien,Depot des Museums Fort van Kapellen.Noch vor einem Jahr wurde an der Restaurierung in Bastogne gearbeitet!Also taufrisch in Fabrikanstrich :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 14917
Bilder: 23871
Wohnort: Merzig
Die Kette liegt in der Restaurierungshalle, wird derzeit neu geschmiert usw.
Klar, dass die erst aufgezogen werden muss.
Aber eine abgemachte Kette bedeutet nicht dass der Motor raus ist ;-)

Das StG III ist dann ja echt weit rum gekommen!
Das war mir nicht bekannt, und wurde dort auch nicht erwähnt.
Wobei die ja auch nicht alles erzählen können, alleine schon aus Zeitgründen.

Lustig war noch ein russischer Veteran der vor Ort war, in Panzerkombi, der tatsächlich damals Panzerfahrer war.
Er konnte weder französisch noch englisch, aber stark gebrochenes Deutsch.
Er zeigte stolz auf die russischen Panzer, und meinte "Ich darin gefahren!"
Dann zeigte er auf den Panzer IV und meinte "Viel besser Technik!"


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 14917
Bilder: 23871
Wohnort: Merzig
Fortsetzung der Halle 2:

27069270702707127072270732707427075


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 14917
Bilder: 23871
Wohnort: Merzig
Hier wird derzeit ein Hetzer restauriert:

27076270772707827079270802708127082


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 14917
Bilder: 23871
Wohnort: Merzig
Das Sd.Kfz. 7/2 für 3,7cm Flak Geschütz wurde bereits restauriert.
Am Geschütz welches drauf montiert war ist man derzeit dran, es ist derzeit in seine Einzelteile zerlegt, Fotos folgen.

27083270842708527086270872708827089270902709127092


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 14917
Bilder: 23871
Wohnort: Merzig
Das zerlegte 3,7cm Flak Geschütz:

27093270942709527096


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 14917
Bilder: 23871
Wohnort: Merzig
Gefahren wurden die Panzer an dem Tag auch:

2709727098270992710027101


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 14917
Bilder: 23871
Wohnort: Merzig
Nach den Fahrten waren wir nochmal in die Halle 2.
Man entdeckt immer wieder neue Sachen....

Z.Bsp. einer der Panzertürme wie sie z.Bsp. am Atlantikwall zum Einsatz kamen!
Noch mit der Grundplatte.

27102271032710427105271062710727108271092711027111


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 14917
Bilder: 23871
Wohnort: Merzig
Im Inneren des Museums:

27112271132711427115271162711727118271192712027121


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1090
Bilder: 1033
Ralph hat geschrieben:
Fortsetzung der Halle 2:

27069


Sehr schoen Deine Bilder, Danke. Aber gab es diese Werbung wirklich :o


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 14917
Bilder: 23871
Wohnort: Merzig
Ja, war auch erstaunt, aber gab es wohl...

http://www.adbranch.com/coca-cola-ads-in-nazi-germany/


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1090
Bilder: 1033
Nun, 1936 war die Welt etwas noch nicht so sehr in unordnung und immerhin war Deutschland Gastgeber. Ich haette doch beinahe an einen Fake gedacht, weil Getrank ohne Umlaut geschrieben. Wuerde mich interessieren wie man dem Volk das Wort Coke beibringen wollte, wohl doch die meisten es als Schoke oder Koke lasen. Beachte, Schinese oder kinese? Und dann noch ein Reich mit bekoktem Volk und das Alles fuehrungslos =)) =)) =))
Marketing gehoerte wohl auch zu dieser Zeit zum Geschaeft und die Fuehrung wusste das wohl.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 14917
Bilder: 23871
Wohnort: Merzig
Im Museum selbst gibt es auch viele Bodenfunde die in der dortigen Region gemacht worden sind zu bestaunen.
Der Erhaltungszustand ist teils sehr erstaunlich!

27122271232712427125271262712727128271292713027131


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 14917
Bilder: 23871
Wohnort: Merzig
Die restlichen Aufnahmen:

2713227133271342713527136271372713827139


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1090
Bilder: 1033
Danke fuer die schoenen Bilder, ich haette sollen auch hinkommen, war mir aber zu kurzfristig. Die Erhaltungszustaende erinnern mich an die 80er und 90er Jahre. Das war so die Zeit wo die Sonden in Mode kamen. Aeltere Sammler haben mir berichtet das in den 70ern fast Niemand ein Suchgeraet hatte und auch nicht brauchte, das Zeug hat einfach so darumgelegen nur mit einer Laubschicht bedeckt.
Heute wirst Du rund um Bastogne ausser Splitter wohl nichts mehr finden. War in den 90ern schon fast alles abgegrast.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Suche nach:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite
1, 2
 >> Nächste 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron
 
Klickt hier um das Westwall Chatfenster in neuen Browserfenster zu öffnen


Westwall Chatbox, nur fuer registrierte User


 
 
Powered by Skin-Lab © Alpha Trion
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de