Interessengemenschaft | Dokumentation | Westwalls | Ostwalls | Atlantikwalls | Maginot Linie | uvm.

\/ Bunker \/ Stellungen \/ Festungen \/ Kellergewölbe \/
Home Page FAQ Team Search Galerie Geo Karte
  Registrieren
Anmelden 
Unbeantwortete Themen Ungelesene Beiträge  
Westwall Chat im neuen Fenster

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Post Reply  [ 9 Beiträge ] 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Wandern durch die Maginotlinie
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Forenuser
Forenuser

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 91
Wohnort: frankreich
Hallo Leute .

Es gibt ein Datum das man sich jetzt schoneinmal merken sollte !

16/17 juni 2012

Wir kennen ja alle die Besichtigungen in den Maginotwerken !
Man kommt kaum an die Oberfläche und von dem Leben wie früher kann man nur durch Erzählungen erleben .
Dies soll jetzt anders werden .
Es haben sich verschiedene Vereine und Privatleute zusammen getan um etwas besonderes zu planen .
Erkunden der ML durch eine Wanderung .
wie soll das gehen ?

Geplant ist eine Strecke von 12 Km.
Angefangen von der Casemate Huberbusch zum Werk Hobling nach Bois de Bousse .
Nach Ankunft im Werk wird man dort mit einem Essen empfangen , natürlich wird im Werk gegessen auf den Klapptischen ist doch klar .
Die Generatoren laufen und man kann einen einblick bekommen wie die Soldaten wohl Leben mussten.
Danach geht es zum Abri Hestroff und dann zu der Casemate Edling Nord und Sud .
Dort erwartet euch was besonderes . Von der Feindseite ist die Casemate wie 1940 aber auf der Rückseite findet ihr ein Zeltlager der Wehrmacht .die Casemate hat an diesem Wochenende viele details die man sonst nur im Museum sehen kann .
Danach geht es zurück nach Huberbusch und dort gibt es auch was zu sehen .
Das ganze Wochenende könnt ihr Soldaten in uniform sehen wie 1940 . Franzosen Deutsche und die 51 Highland Division .
Wer Lust und Laune hat sollte sich das nicht entgehen lassen .


Thomas


nur ein diesel der qualmt ist ein richtiger diesel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wandern durch die Maginotlinie
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
da werde ich auf jeden fall mal vorbei schauen


Nach oben
  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Wandern durch die Maginotlinie
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Meisterposter
Meisterposter

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 679
Bilder: 203
Eine Idee ist phantastisch. Aber es tut mir leid. Jetzt kann ich über dieser Ausreise nur träumen.

Das letzte mal besichtigte ich die Maginot-Anlagen in dem April dieses Jahr. Ein Ausflug war herrlich. Namentlich großer Eindruck machte ein Besichtigen der Werkgruppe Rohrbach. Die Führung war fachmännisch. Man kann beobachten, dass ein Führer unser kleinen Gruppe die Konstruktion des Werkes ausgezeichnet kennt und er weiß, worüber er spricht.

Ich empfehle ein Besichtigen der Werkgruppe Rohrbach mit dem deutschen Führer.

mgf
Franz


Eine ergreifende Kühle des Stahls und Beton http://hauba.pl/


Nach oben
 Profil Persönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Wandern durch die Maginotlinie
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15666
Bilder: 26049
Wohnort: Merzig
Danke für den Tip Franz!
Rohrbach war ich auch noch nicht....


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Wandern durch die Maginotlinie
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 5805
Bilder: 3242
Wohnort: nähe Offenburg am Westwall
Hi Thomas wann fängt das ganze an , hast du eine Wegbeschreibung wenn ichs einrichten kann komme ich vorbei .


Bild
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Wandern durch die Maginotlinie
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 4943
Bilder: 293
Wohnort: Saarland
Ja, die Werkgruppe ist wirklich sehenswert !
War vor ca. 4 Jahren auch drin , die Führung damals war auch prima :)


Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Wandern durch die Maginotlinie
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Meisterposter
Meisterposter

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 679
Bilder: 203
Zitat:
Angefangen von der Casemate Huberbusch zum Werk Hobling nach Bois de Bousse. ....... Danach geht es zum Abri Hestroff und dann zu der Casemate Edling Nord und Sud



Eine Strecke des Ausflugs ist gut durchdacht. Man kann während des eines Ausflugs bezeichnendem Verteidigungs- Werke kennen lernen. Es ist Unterstand (Abri), Beobachtungsbunker (zum Beispiel Observatoire de Hestroff nicht so weit vom Unterstand Hestroff), Kasematte (Casemate) und Werkgruppe (le Petit Ouvrage). Petit Ouvrage du Bois de Bousse ist noch nicht so gut bekannt wie Werkgruppe Rohrbach, aber ist besonders die Reise wert.

Wisst ihr warum die Werkgruppe Bois de Bousse ist eine Reise wert?

mgf

Franz


Eine ergreifende Kühle des Stahls und Beton http://hauba.pl/


Nach oben
 Profil Persönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Wandern durch die Maginotlinie
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15666
Bilder: 26049
Wohnort: Merzig
Wegen der vielen Fresken, meinst du das Franz?
Es wird ja auch noch "Fort des Fresques" genannt....


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Wandern durch die Maginotlinie
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Meisterposter
Meisterposter

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 679
Bilder: 203
:D Richtige Antwort.


Eine ergreifende Kühle des Stahls und Beton http://hauba.pl/


Nach oben
 Profil Persönliches Album 
 
Suche nach:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron
 
Klickt hier um das Westwall Chatfenster in neuen Browserfenster zu öffnen


Westwall Chatbox, nur fuer registrierte User


 
 
Powered by Skin-Lab © Alpha Trion
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de