Interessengemenschaft | Dokumentation | Westwalls | Ostwalls | Atlantikwalls | Maginot Linie | uvm.

\/ Bunker \/ Stellungen \/ Festungen \/ Kellergewölbe \/
Home Page FAQ Team Search Galerie Geo Karte
  Registrieren
Anmelden 
Unbeantwortete Themen Ungelesene Beiträge  
Westwall Chat im neuen Fenster

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Post Reply  [ 4 Beiträge ] 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Batterie de Sablanceau
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 16002
Bilder: 27286
Wohnort: Merzig
1701 wurde auf der Ile de Ré eine vorgeschobene Batterie erbaut, die sogenannte "Batterie de Sablanceau"
Sie verfügte damals über 12 Kanonen.
Die Batterie wurde 1827 desarmiert, und diente fortan als Munitionsdepot.
Während des 2. Weltkriegs zog eine Flakabteilung in das Gelände ein, und erbaute ein paar Tobruks.
Heute liegt das Gelände brach, und darf an sich nicht betreten werden.
Folgende Aufnahmen zeigen das Pulvermagazin, es verfügte über 2 Ein/Ausgänge, welche in S-Form angelegt waren, um im Falle einer Explosion die dabei entstehende Druckwelle zu brechen.
Im Munitionslager selber gab es 2 Aufzüge, um die Munition von den Regalen auf die Waggons zu verladen.
Der Waggon der dort steht passt nicht da rein, keine Ahnung wo er her kommt, aber die Spurbreite stimmt nicht.....


38160381613816238163381643816538166381673816838169


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Batterie de Sablanceau
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 16002
Bilder: 27286
Wohnort: Merzig
Der Kasernenteil der Batterie.
Der Zugang war früher durch eine Zugbrücke gesichert, man kann die Reste der Installationen noch erkennen.

38170381713817238173381743817538176381773817838179


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Batterie de Sablanceau
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 16002
Bilder: 27286
Wohnort: Merzig
Das Kellergewölbe mit dem unterirdischen Brunnen:

38180381813818238183381843818538186


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Batterie de Sablanceau
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 16002
Bilder: 27286
Wohnort: Merzig
Das Pulvermagazin:

381873818838189


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Suche nach:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron
 
Klickt hier um das Westwall Chatfenster in neuen Browserfenster zu öffnen


Westwall Chatbox, nur fuer registrierte User


 
 
Powered by Skin-Lab © Alpha Trion
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de