Interessengemenschaft | Dokumentation | Westwalls | Ostwalls | Atlantikwalls | Maginot Linie | uvm.

\/ Bunker \/ Stellungen \/ Festungen \/ Kellergewölbe \/
Home Page FAQ Team Search Galerie Geo Karte
  Registrieren
Anmelden 
Unbeantwortete Themen Ungelesene Beiträge  
Westwall Chat im neuen Fenster

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Post Reply  [ 12 Beiträge ] 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Citadelle de Brouage
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15916
Bilder: 26986
Wohnort: Merzig
Die Zitadelle von Brouage war seinerzeits eine sehr wichtige Festung.
Erbaut um 1555 war sie europäischer Hauptumschlagsplatz für Salz, auf Anordnung vom Gouverneur Richelieu.
Sie mass etwa 400x400m, verfügt über 7 Bastionen, 7 Kurtinen mit einer Höhe von durchschnittlich 11m, 19 Wachtürme, 2 unterirdische Häfen, 4 öffentliche Latrinen, und im 17. Jahrhundert ca. 4.000 Einwohner.....

Die nachfolgenden Fotos zeigen einen der beiden unterirdischen Häfen:


37619376203762137622


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Citadelle de Brouage
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15916
Bilder: 26986
Wohnort: Merzig
Ein paar Eindrücke der Wachtürme, sowie der Eiskeller:

37623376243762537626376273762837629


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Citadelle de Brouage
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15916
Bilder: 26986
Wohnort: Merzig
Hier eine Poterne, um in den Graben zu gelangen:

37630376313763237633376343763537636


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Citadelle de Brouage
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15916
Bilder: 26986
Wohnort: Merzig
Das Krankenhaus in der Zitadelle verfügte über 3 große Sääle von jeweils 66 Betten, so dass 198 Verletzte / Kranke PLatz finden konnten.
Daneben gab es Küche, Holzlager, Wäscherei, Bäckerei, gedeckter Brunnen, Heizungsraum, Latrinen, 2 Höfe, und 1 Ziterne.
Als Chef fungierte ein Chirurge welcher auch entschied wer aufgenommen wurde, und wer nicht....

3763737638


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Citadelle de Brouage
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15916
Bilder: 26986
Wohnort: Merzig
Das Pulvermagazin konnte 20 Tonnen an Pulver lagern.
Über die beiden unterirdischen Häfen konnte es auch an die vorgeschobenen Vorwerke transportiert werden.

37639


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Citadelle de Brouage
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15916
Bilder: 26986
Wohnort: Merzig
Hier zu sehen der 2. unterirdische Hafen:

376403764137642


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Citadelle de Brouage
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15916
Bilder: 26986
Wohnort: Merzig
Hier wurden in dem linken Gebäude Lebensmittel gelagert, in dem rechten Gebäude wurden die Fässer hergestellt für Lebensmittel, Pulver, usw, also die Fassbinderei



376433764437645376463764737648


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Citadelle de Brouage
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15916
Bilder: 26986
Wohnort: Merzig
Die königliche Kurtine.
Auf dem letzten Bild kann man gut die enorme Wandstärke erkennen, wo die Wand durchbrochen wurde, um die heutige Straße hindurch zu führen:

37649376503765137652


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Citadelle de Brouage
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15916
Bilder: 26986
Wohnort: Merzig
Das ehemalige Zugangsbauwerk zur Zitadelle, besteht aus einem Tunnel mit 3 Toren, jeweils mit Fallgitter abgesichert, das mittlere zusätzlich mit Zugbrücke, auf welche durch Gewehrscharten geschossen werden konnte, sollte ein Feind das erste Tor nebst Fallgitter überwunden haben.
Auf dem Dach des Torbaus mehrere Kanonen um das Vorfeld des Torbaus zu bestreichen.

3765337654376553765637657376583765937660


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Citadelle de Brouage
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15916
Bilder: 26986
Wohnort: Merzig
Die ehemaligen Stallungen:

37661


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Citadelle de Brouage
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15916
Bilder: 26986
Wohnort: Merzig
Eine der Latrinenanlagen:

3766237663376643766537666


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Citadelle de Brouage
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15916
Bilder: 26986
Wohnort: Merzig
Vom eigentlichen Haupttor (bestehend aus 5 (!!!) Torabschnitten) ist heute kaum noch was zu sehen...
Es musste der heutigen Zufahrtsstrasse weichen.....


376673766837669


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Suche nach:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron
 
Klickt hier um das Westwall Chatfenster in neuen Browserfenster zu öffnen


Westwall Chatbox, nur fuer registrierte User


 
 
Powered by Skin-Lab © Alpha Trion
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de