Interessengemenschaft | Dokumentation | Westwalls | Ostwalls | Atlantikwalls | Maginot Linie | uvm.

\/ Bunker \/ Stellungen \/ Festungen \/ Kellergewölbe \/
Home Page FAQ Team Search Galerie Geo Karte
  Registrieren
Anmelden 
Unbeantwortete Themen Ungelesene Beiträge  
Westwall Chat im neuen Fenster

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Post Reply  [ 9 Beiträge ] 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Flugzeugträger Graf Zeppelin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1098
Bilder: 1033
Hier ein paar Links über den lange Zeit verschollenen unfertigen Flugzeugträger Graf Zeppelin:

http://einestages.spiegel.de/s/tb/29795/flugzeugtraeger-graf-zeppelin-hitlers-sinnloses-superschiff.html

http://www.spiegel.de/panorama/hitlers-traumschiff-das-ende-der-graf-zeppelin-a-428745.html

Und den finde ich am besten:

http://www.taucher.net/redaktion/70/Wrack_heute_9_sub7.html


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeugträger Graf Zeppelin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1098
Bilder: 1033
Nun ja, die Presse und der Spiegel berichten meistens wahrheitsgemäss aber es werden immer wieder kleinere Details bewusst oder unbewusst verschwiegen und damit die wahre geschichte verfälscht.
Dieser Satz aus dem 3.link z.B. ist nur ein Teil der Wahrheit:

"Es ist zwar anzunehmen, daß die polnischen Behörden bestens über die Schifffahrtshindernisse in ihrem Küstenbereich Bescheid wußten, ihr Wissen drang jedoch nicht nach Außen."

War es denn nicht so das lange Zeit nach der Zeppelin gesucht wurde? Wenn sie denn irgendwo in der Ostsee liegen sollte wäre sie doch bestens geeignet zum Wracktauchen. Wegen ihrer Räumlichkeit im innern und in der Hoffnung nicht zu tief zu liegen.
Die Russen wussten genau wo sie liegt, schwiegen aber.
Irgendwann wurden im russischen Netz private Fotos zum verkauf angeboten. Aufgenommen von einem Russischen Kriegsschiff von einem Matrosen beschriftet mit Datum und Position. Die Bilder zeigten den wehrlosen Schwimmkörper der 3 Tage lang beschossen wurde und genau wie die Bismark nicht sinken wollte. Bis eine Blockbuster eingesetzt wurde die sie zum Kentern brachte. Diese Plamage musste einfach verschwiegen werden.
Und diese Bilder gelangten nach Polen. Mit den Positionsangaben war es einfach das Wrack zu finden.
Nur Leider oder Glücklicherweise für Wracktaucher zu Tief.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeugträger Graf Zeppelin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1098
Bilder: 1033
Dann war da noch die Wilhelm Gustloff. Ein deutscher Fernsehsender hatte damals eine interessante Reise zum Wrack gefilmt, ist aber illegal und ohne Tauchgenehmigung mehrmals runtergegangen. Bis sie wieder von der polnischen Marine gestört wurden und die haben scharfe Warnschüsse abgegeben. Die Polen wussten nicht das 2 Taucher noch unten waren und zwangen das Boot abzudrehen.
Am Ende der Doku stand nur zu lesen: "Wir bedauern den tödlichen Tauchunfall der 2 Tauchern während den Dreharbeiten passiert ist".
Es waren angeheuerte deutsche Profitaucher. Ich denke Ihre Familien sind angemessen entschädigt worden...
Jedenfalls wurde dieser Unfall in der polnischen Presse bekannt und bei uns nicht an die grosse Glocke gehangen.
Heutzutage wird diese Position permanent Radarüberwacht, wegen der Grabräuber.
Die Graf Zeppelin ist kein Seemannsgrab und wegen ihrer Tiefe nur für Profitaucher zu erreichen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeugträger Graf Zeppelin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1098
Bilder: 1033
Ach, beinahe vergessen,
hier gibt es noch infos auf polnisch:
http://odkrywca.pl/lotniskowiec-graf-zeppelin,16239.html
wer das nicht lesen kann, guckt nur die Bilder :lol:
Es sind nicht die Bilder von dem Matrosen. Die sind aus dem Netz verschwunden, vielleicht hat jemand die Kopiert?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeugträger Graf Zeppelin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1364
Bilder: 1901
Wohnort: berlin
Leider muss man alles in der ausländischen Presse lesen. Und wenn was mal in den heimischen Medien auftaucht, dann immer mit der bösen Nazi- Headline.. Sinnloses Nazischiff, böses Nazischiff, bla bla bla.
Für die damalige Zeit, war es auf jeden Fall eine technische Leistung, so einen Riesenpott zu bauen und vor allem, das der Kahn auch schwimmt. Ob er dann gebraucht oder den Krieg geändert hätte, steht auf einem anderen Blatt.

Wenn mal über alle Erfindungen der Deutschen so berichten würde.

Mal ein OT:

Wer hat den Fackellauf bei der Olympiade erfunden?? Nicht Ricola :mrgreen: Die Deutschen 1936. Und all die Jahre wieder, läuft der Fackelmann.

Die Quelle aus Polen ist eine sehr gute. Ich habe einige Magazine davon. Kann man sich auch nach Deutschland schicken lassen.

gruß dirk


http://www.Ostwall-Touren.de

Historiker Ostwall- Geschichte


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeugträger Graf Zeppelin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15003
Bilder: 24321
Wohnort: Merzig
Dann muss jetzt der Fackellauf verboten werden?


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeugträger Graf Zeppelin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1364
Bilder: 1901
Wohnort: berlin
Nee das ja nicht aber daran stört sich keine Sau... Aber wehe einer feiert ne Sonnenwendefeier. Dann steht halb Deutschland auf der Strasse und macht Lichterketten dagegen.

Okay ich hör auf mit OT..

P.s. Ralph Du weisst schon wie ich das meinte..


http://www.Ostwall-Touren.de

Historiker Ostwall- Geschichte


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeugträger Graf Zeppelin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1098
Bilder: 1033
Die Sommersonnenwende wird in Lettland jedes Jahr ausgiebig gefeiert. Alle Freuen sich und feiern mit, meistens 3 Tage Lang.
Besonders die Männer mit Namen Janis ( Johann ). Es ist der Johannistag.
Da findet man oft ein Symbol was bei uns verboten ist.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeugträger Graf Zeppelin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 4909
Bilder: 292
Wohnort: Saarland
Ich kann`s mir fast vorstellen :icon_cheesygrin:


Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte 
 
Suche nach:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron
 
Klickt hier um das Westwall Chatfenster in neuen Browserfenster zu öffnen


Westwall Chatbox, nur fuer registrierte User


 
 
Powered by Skin-Lab © Alpha Trion
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de