Interessengemenschaft | Dokumentation | Westwalls | Ostwalls | Atlantikwalls | Maginot Linie | uvm.

\/ Bunker \/ Stellungen \/ Festungen \/ Kellergewölbe \/
Home Page FAQ Team Search Galerie Geo Karte
  Registrieren
Anmelden 
Unbeantwortete Themen Ungelesene Beiträge  
Westwall Chat im neuen Fenster

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Post Reply  [ 14 Beiträge ] 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Kasernengelände Sagan/Zagan
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1386
Bilder: 1984
Wohnort: berlin
Heute mal wieder fast 500 Km durch Polen gefahren. Unter anderem auch durch Sagan heute Zagan.

Das die Stadt nun keiner von Euch kennen sollte, hier mal ein kurzer Bericht aus Wiki.

"Żagań (deutsch Sagan) ist eine Stadt in Polen. Sie ist die Kreisstadt des Powiat Żagański in der Woiwodschaft Lebus, deren südlicher Teil einschließlich Sagan zu Niederschlesien gehörte.

Sagan hat rund 26.500 Einwohner. Sehenswert ist das Saganer Schloss, das um 1670 im Barockstil errichtet wurde. Bei der Stadt befinden sich große Truppenübungsplätze und Kasernen mit dem Kommando der 11. Panzerdivision der Polnischen Streitkräfte König Jan III. Sobieski."

Und genau an dieser Kaserne gab es ein schönes Bild von vier Panzern. Die Kaserne selber ist natürlich deutschen Ursprungs. Die Bilder der Bauten musste ich aus dem fahrenden Auto machen.. Ich kenne zwar Polen aber jedes Land sieht es nicht so gerne, wenn man militärische Anlagen knipst.

Hier die Bilder.


291302912929128291262912529124291232912229121291202911929118

Gruß Dirk


http://www.Ostwall-Touren.de

Historiker Ostwall- Geschichte


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Kasernengelände Sagan/Zagan
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15907
Bilder: 26968
Wohnort: Merzig
An allen 4 schön artig die Rohre zugepfropft......


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Kasernengelände Sagan/Zagan
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1386
Bilder: 1984
Wohnort: berlin
Damit die Spatzen nicht landen ;-)


http://www.Ostwall-Touren.de

Historiker Ostwall- Geschichte


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Kasernengelände Sagan/Zagan
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 3377
Bilder: 1407
Wohnort: Land Brandenburg
Hallo,Dirk
Da hast du etwas seltenes mit erwischt!Der M36B1,Sherman M4A3 Fahrgestell mit Turm vom M36.Der in Zagan ist ein Überbleibsel von Saddam Hussein!
mfg karat


Nach oben
 Profil  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Kasernengelände Sagan/Zagan
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1386
Bilder: 1984
Wohnort: berlin
Na da ist nen Ding. was es nicht alles gibt. Gut das man immer die Augen aufhält.

Danke für die Info @karat.


http://www.Ostwall-Touren.de

Historiker Ostwall- Geschichte


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Kasernengelände Sagan/Zagan
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 3377
Bilder: 1407
Wohnort: Land Brandenburg
Hallo,Dirk
Der M36B1 ist nur von Oktober-Dezember 1944 bei General Motors gebaut worden.Ganze 187 Stück von denen nur 3 erhalten sind.
mfg karat


Nach oben
 Profil  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Kasernengelände Sagan/Zagan
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1386
Bilder: 1984
Wohnort: berlin
karat hat geschrieben:
Hallo,Dirk
Der M36B1 ist nur von Oktober-Dezember 1944 bei General Motors gebaut worden.Ganze 187 Stück von denen nur 3 erhalten sind.
mfg karat


Aha und wie schliesst sich nun der Bogen zu Saddam?

Gruß Dirk


http://www.Ostwall-Touren.de

Historiker Ostwall- Geschichte


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Kasernengelände Sagan/Zagan
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 4985
Bilder: 298
Wohnort: Saarland
Gute Frage , daß wüsste ich nun auch mal gerne :)
Haben die mit einem solchen Saddams Standbild vom Sockel runter gezogen ? :mrgreen:


Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Kasernengelände Sagan/Zagan
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 3377
Bilder: 1407
Wohnort: Land Brandenburg
Hallo
Nicht ganz so einfach.Der M36B1 war Teil der amerikanischen Lieferungen an den Iran!nach Ende des 2.Weltkriegs.Im Krieg 1980-88 haben die Iraker ihn"erobert",er stand also nur noch irgendwo rum und mitgenommen und ausgestellt.Die Polen als Teil der "Koalition der Willigen"haben ihn dann mit nach Zagan genommen.
mfg karat


Nach oben
 Profil  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Kasernengelände Sagan/Zagan
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1386
Bilder: 1984
Wohnort: berlin
Na das ist ja ne recht irre Geschichte.. Aber so etwas hört man wirklich nicht oft.. Danke sehr...


http://www.Ostwall-Touren.de

Historiker Ostwall- Geschichte


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Kasernengelände Sagan/Zagan
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 4985
Bilder: 298
Wohnort: Saarland
Naja, wenigstens kümmert sich nun jemand um ihn :)


Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Kasernengelände Sagan/Zagan
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1386
Bilder: 1984
Wohnort: berlin
@karat,

kannst Du zu den anderen Fahrzeugen was sagen? Typ?

Ich habe da ja keine Ahnung.

Gruß Dirk


http://www.Ostwall-Touren.de

Historiker Ostwall- Geschichte


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Kasernengelände Sagan/Zagan
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 3377
Bilder: 1407
Wohnort: Land Brandenburg
Hallo,Dirk
Kein (großes)Problem.Alle drei T34/85,T55 und T72 sind allerdings auch in Polen in Lizenz nachgebaut und zum Teil auch erheblich modifiziert worden.
Beim T34 ist es einfach,er hat den Spannring der Gummiabdeckung zum Tiefwaten am Bug-MG,also T34/85 M2 polnisch!
http://static.panoramio.com/photos/large/3795813.jpg
Der T55 müßte ein T55A oder früher T55AM sein.
Der T72 ist ein polnischer?T72A
mfg karat


Nach oben
 Profil  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Kasernengelände Sagan/Zagan
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1386
Bilder: 1984
Wohnort: berlin
Vielen Dank..


Gruß Dirk


http://www.Ostwall-Touren.de

Historiker Ostwall- Geschichte


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Suche nach:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

 
Klickt hier um das Westwall Chatfenster in neuen Browserfenster zu öffnen


Westwall Chatbox, nur fuer registrierte User


 
 
Powered by Skin-Lab © Alpha Trion
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de