Interessengemenschaft | Dokumentation | Westwalls | Ostwalls | Atlantikwalls | Maginot Linie | uvm.

\/ Bunker \/ Stellungen \/ Festungen \/ Kellergewölbe \/
Home Page FAQ Team Search Galerie Geo Karte
  Registrieren
Anmelden 
Unbeantwortete Themen Ungelesene Beiträge  
Westwall Chat im neuen Fenster

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Post Reply  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite
1, 2, 3
 >> Nächste 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Berlin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1090
Bilder: 1033
Aus Berlin gibt es sicherlich noch viele interessante Fotos. Hier mal der Anfang:

25138251392514025141251422514325144


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1090
Bilder: 1033
Vielleicht kennt jemand die Lokalität?

Hier noch ein paar Bilder von der Autobahn und das Letzte müsste im Führerbunker sein?

2515325154251552515625157251582515925160


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1090
Bilder: 1033
Sehr interessantes Bild, die berliner wissen bestimmt wo das ist?

2516125162

A personal photo of Lt. Coe of the 92nd Tank Destroyer This represents a badly bombed out Berlin.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1090
Bilder: 1033
Vielleicht hilft diese Vergrösserung?

25167


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 3267
Bilder: 1290
Wohnort: Land Brandenburg
Hallo,Egon
Das Bild Führerbunker ist recht bekannt:
http://www.gettyimages.de/detail/nachrichtenfoto/private-first-class-richard-blust-of-michigan-surveys-nachrichtenfoto/3134950
Ansonsten bin ich auf der Suche,aber bei der Ruinensprengung wohl aussichtslos.
mfg karat
Edit:
Zum letzten Trümmerbild hab ich ein weiteres mit einem riesigen Berg rechts:
https://creativeconflictwisdom.files.wordpress.com/2013/01/american-wacs-in-berlin-1945.jpg


Zuletzt geändert von karat am 03.2009.04 , 23:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1364
Bilder: 1901
Wohnort: berlin
Also die Autobahnbilder vermute ich mal die RAB 9 heute die A13. Aber das muss nicht stimmen.

Weil auf dem Weg sind auch die Russen von Halbe nach Berlin gekommen. Und auf einem Schild habe ich was russisches geglaubt zu sehen.

Gruß Dirk


http://www.Ostwall-Touren.de

Historiker Ostwall- Geschichte


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 3267
Bilder: 1290
Wohnort: Land Brandenburg
Hallo,Dirk
Die RAB 9 hat aber keinen Anschluß an den Amerikanischen Sektor von Berlin!Ich tippe mir seit Stunden die Finger wund um etwas zum Aussehen der 1940 gebauten AVUS-Verlängerung zum entstehenden Autobahnring um Berlin zu finden.Also speziell dort wo später der Kontrollpassierpunkt NOWAWES/Checkpoin Bravo/Drewitz-Dreilinden war.Leider kann ich auf dem Foto die Grenztafel nicht ganz lesen nur Grenze Stadt Berlin,der Rest ist raten Ort?Stift??p?g?dorf?
25158
mfg karat


Nach oben
 Profil  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1364
Bilder: 1901
Wohnort: berlin
Axel, könnte das Rangsdorf heissen?

Gruß Dirk


http://www.Ostwall-Touren.de

Historiker Ostwall- Geschichte


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1090
Bilder: 1033
Ja richtig @Karat, ist ja auch ein Pressefoto mit dem Führerbunker :) . Die anderen sind Privataufnahmen.
Bei der Ruinensprengung wohl zur zeit aussichtslos wenn keine anderen Bilder auftauchen. Ich vermute da wurde vielleicht nichts mehr aufgebaut, kann also auch im Grenzstreifen oder Podsdamer Platz gewesen sein?
Einziger Hinweis: "Diese Gebäude sind Sprengfertig im Kompanieabschnitt, erster Schritt 5.6.46"

@Dirk, die zwei Bilder mit dem Schildern Berlin sind von einem anderen Soldaten und leider nicht deutlicher, aber ich sehe auch etwas russische schrift.

Die 3 bilder mit kopierschutz (scan) bin ich mir sicher das sie in der Reihe folgend bei der selben Fahrt gemacht wurden. Leider kann ich auch nur soviel lesen wie Karat entziffern konnte.
Wären jetzt ein oder zwei Orte bekannt, könnte man die Fahrt nachvollziehen. Vielleicht tauchen noch weitere bilder auf?

Das Trümmerbild, wieder von einem anderem Soldaten, ist Interessant. Ich dachte es wäre eine U oder S-bahn Station??? Jedenfalls die schweren Doppel T-Träger und die kaputten Geländer lassen mich darauf schliessen?

Rangsdorf könnte passen, aber was steht darüber? Sind das 2 Buchstaben für eine Abkürzung?
Wenn das eine "Stadt Berlin" heisst ist das ander "S?"
Kleine änderung, bild hinzugefügt
25171


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1364
Bilder: 1901
Wohnort: berlin
Also wenn ich schnell hingucke dann ist es Rangsdorf. :mrgreen:

Die Bilder mit dem Doppel T Träger können auch bloss eine Brücke sein. Also da muss ich noch einmal genauer gucken..

Gruss Dirk


http://www.Ostwall-Touren.de

Historiker Ostwall- Geschichte


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 3267
Bilder: 1290
Wohnort: Land Brandenburg
Hallo
Rangsdorf hilft nicht wirklich weiter,da gabs nur die Reichsstraße 96 als Verbindung und die ist auch heute noch einspurig:
http://www.lichtenrade-berlin.de/Foto/b96_2.JPG
mfg karat
Edit:
Für dieses Foto könnte die Potsdamer Chaussee in Zehlendorf in Frage kommen.
25159
Damals Reichsstraße 1 heute B1 und sieht auch noch sehr ähnlich aus:
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/df/Berlin-Zehlendorf_Potsdamer_Chaussee_Holstweg_LDL_09046011.JPG
Edit 2:
Noch ein weiteres Bild von der Trümmerruine gefunden,dahinter Rohbau eines großen Gebäudekomplexes,muß sich doch irgendwie zuordnen lassen!
http://germanhistorydocs.ghi-dc.org/images/30012813-p1.jpg


Zuletzt geändert von karat am 03.2009.04 , 23:31, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1364
Bilder: 1901
Wohnort: berlin
Menno Du kannst einem auch jede Illusion rauben :mrgreen: :mrgreen:

Gruß Dirk


http://www.Ostwall-Touren.de

Historiker Ostwall- Geschichte


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 3267
Bilder: 1290
Wohnort: Land Brandenburg
Hallo
Ich schreib jetzt mal einen neuen Post,hab ich mir verdient :mrgreen: :mrgreen:
Ruine des Hauses des Fremdenverkehrs Potsdamer Straße:
http://www.worldwarphotos.info/gallery/germany/1944-1945/ruins-of-berlin-germania-haus-des-fremdenverkehrs-potsdamer-strasse-1945/
mfg karat
Noch ein paar Fotos von der zerstörten Potsdamer Brücke:
http://www.stadtentwicklung.berlin.de/planen/staedtebau-projekte/kulturforum/pix/geschichte/luftbild_1945_500.jpg
http://cdn1.spiegel.de/images/image-633550-galleryV9-hubo.jpg
http://www.stadtentwicklung.berlin.de/planen/staedtebau-projekte/kulturforum/pix/geschichte/kriegsschaeden_potsd_bruecke_500.jpg
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/62/Fotothek_df_pk_0000145_015.jpg
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/f/fa/Fotothek_df_pk_0000145_023.jpg


Nach oben
 Profil  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1090
Bilder: 1033
Also die Podsdamer Brücke. Sieht Heute total anders aus.

Hier weitere Bilder von der Thorwaldstrasse 35, vermutlich 1943 gemacht von deutscher Bevölkerung.

2531925320253212532225323253242532625327253282532525329


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 4903
Bilder: 292
Wohnort: Saarland
Unschwer vorstellbar , daß es da heute anders aussieht , wenn man die Zerstörungen da sieht.
Bis Ende des Krieges dürfte es wohl noch schlimmer geworden sein.
War mir gar nicht so im Bewusstsein, daß es schon 43 in Berlin so schlimm aussah :o


Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 3267
Bilder: 1290
Wohnort: Land Brandenburg
Hallo
Der schwere Bombenangriff der einen Teil von Berlin-Steglitz in Schutt und Asche legte fand in der Nacht vom 23 zum 24.August 1943 statt.Auch das an die Thorwaldsenstraße angrenzende Auguste-Viktoria-Krankenhaus und die Markuskirche wurden getroffen,850 Tote.
http://www.markus-gemeinde.de/index.php?id=152
mfg karat


Nach oben
 Profil  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 4903
Bilder: 292
Wohnort: Saarland
Stellt sich doch die Frage, warum keine militärischen Ziele angegriffen wurden und lediglich ein wohl
durch und durch ziviles Ziel :(
Militärische Ziele gab es ja in Berlin und Umgebung zur Genüge.
Wohlwissend, daß es auch in anderen großen Städten so war.


Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 3267
Bilder: 1290
Wohnort: Land Brandenburg
Hallo
Also das einzige was mir auf die Schnelle als militärisches Ziel in der Gegend einfällt ist das SS-Wirtschafts- und Verwaltungshauptamt,vielleicht noch Eisenbahn.Ich weiß aber auch nicht welche Ziele für diesen Einsatz befohlen waren.Über 700 Viermots waren unterwegs,Wetter war klar,Flak mäßig:
https://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=http://terrorfliegerwarlog.co.uk/&prev=search
Edit:
In diesem Zeitungsartikel steht daß es ein Markierungsfehler der Pfadfinder war:
http://www.maz-online.de/Lokales/Teltow-Flaeming/Die-Bombennacht-vom-23.-August-1943
Hier auch,Seite 30-31:
http://opus.kobv.de/zlb/volltexte/2006/1000/pdf/steglitzer_heimat_2003.pdf
mfg karat


Nach oben
 Profil  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1364
Bilder: 1901
Wohnort: berlin
Ja militärische Ziele im Zentrum von Berlin gab es ja nicht so viele. Eher dann Randberlin oder Brandenburg. Hennigsdorf, Velten, Oranienburg. Oder auch Ludwigsfelde.

Gruß Dirk


http://www.Ostwall-Touren.de

Historiker Ostwall- Geschichte


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1090
Bilder: 1033
Von Karat wieder wie gewohnt wunderbar dokumentiert :D , das macht unser Forum lesenswert!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 4903
Bilder: 292
Wohnort: Saarland
So ist es !
Wenn auch der Text im ersten link schlecht übersetzt wurde.
Aber dafür kann unser Karat natürlich nichts ;)


Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 3267
Bilder: 1290
Wohnort: Land Brandenburg
Hallo,Egon
Da ich Gestern im AlliiertenMuseum war hab ich auch gleich mal die B1 zwischen Wannsee und Glienicker Brücke nach Stellen abgesucht wo die drei Fotos von deinem Post am 20.September entstanden sein könnte leider ohne Erfolg.Meine Vermutung ist immer noch die Verbindung Avus-Berliner Ring,aber da wurde ja zweimal gründlich alles neu gebaut.1946 sah es auf der Karte so aus,da wo die Lampe und Kontrollstelle Dreilinden ist:
26120
Ich habe mit den Herren Weiss und von Kostka vom AlliiertenMuseum gesprochen und könnte ihnen die drei Bilder zum Vergleichen mailen,wenn du damit einverstanden bist.
mfg karat


Nach oben
 Profil  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1090
Bilder: 1033
Von mir aus kein Problem, die Bilder werden bei der Bucht in den usa zum Verkauf angeboten. Aber bevor man kauft darf man doch wohl recherschieren was man kauft :idea:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 3267
Bilder: 1290
Wohnort: Land Brandenburg
Hallo,Egon
Ich bin mit deinen Bildern heute noch im Heimatmuseum Zehlendorf gewesen.Der nette Herr dort war aber nur bereit die Möglichkeit :mrgreen: zu bestätigen daß das eine Foto auf der Potsdamer Straße/Postdamer Chaussee entstanden ist.
Ich hab mal Potsdamer Chaussee/Ecke Lindenthaler Allee ein Vergleichsfoto gemacht,die einzige Stelle zwischen Bahnhof Wannsee und Clayallee wo es passen könnte.
mfg karat
26304


Nach oben
 Profil  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Berlin
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1090
Bilder: 1033
Noch ein paar Bilder aus berlin von einem Ami aufgenommen:

27549275502755127552275532755427555

Kennt jemand das Fahrzeug auf dem ersten Bild? Eins von denen ist mit Kaiserhof beschriftet, aber ich weiss nicht welsches.
Gibt es den Titania Palast noch? Da war das amerikaische Rote Kreuz drin.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Suche nach:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite
1, 2, 3
 >> Nächste 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron
 
Klickt hier um das Westwall Chatfenster in neuen Browserfenster zu öffnen


Westwall Chatbox, nur fuer registrierte User


 
 
Powered by Skin-Lab © Alpha Trion
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de