Interessengemenschaft | Dokumentation | Westwalls | Ostwalls | Atlantikwalls | Maginot Linie | uvm.

\/ Bunker \/ Stellungen \/ Festungen \/ Kellergewölbe \/
Home Page FAQ Team Search Galerie Geo Karte
  Registrieren
Anmelden 
Unbeantwortete Themen Ungelesene Beiträge  
Westwall Chat im neuen Fenster

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Post Reply  [ 10 Beiträge ] 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Stollen bei Lebach
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 16120
Bilder: 27518
Wohnort: Merzig
Weiss jemand mehr über den Stollen bei Lebach?
2 Eingänge gibt es.....


Direkt am ehemaligen Pionierlager des RAD.....

55635562


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Stollen bei Lebach
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 16120
Bilder: 27518
Wohnort: Merzig
Könnten LS-Stollen gewesen sein?


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Stollen bei Lebach
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Forenbewohner
Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 157
Bilder: 158
Kommt man da irgendwie rein?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Stollen bei Lebach
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 16120
Bilder: 27518
Wohnort: Merzig
Mit Schlüssel bestimmt :-)


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Stollen bei Lebach
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1284
Bilder: 1193
Dieses Gitter sieht mir nicht danch aus als das man es Öffnen könnte. Ausser die kleine Klappe rechts unten. Gibt es noch einen anderen Eingang?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Stollen bei Lebach
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 16120
Bilder: 27518
Wohnort: Merzig
Genau die Klappe ist der Eingang. Aber man braucht einen 30cm langen Schlüssel


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Stollen bei Lebach
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Forenbewohner
Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 157
Bilder: 158
Würde mich echt mal interessieren was für ausmaße der hat, im Internet habe ich so gut wie nichts dazu gefunden.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Stollen bei Lebach
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 16120
Bilder: 27518
Wohnort: Merzig
Ist ein U-Stollen, nicht sehr gross, nicht ausgebaut.


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Stollen bei Lebach
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Forenbewohner
Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 157
Bilder: 158
Danke für die Info! :)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Stollen bei Lebach
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 16120
Bilder: 27518
Wohnort: Merzig
Denke mal er sollte als Munitionsstollen für die umliegenden Bunkeranlagen gedient haben, weil Häuser gibt es da in direkter Nähe keine.


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Suche nach:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

 
Klickt hier um das Westwall Chatfenster in neuen Browserfenster zu öffnen


Westwall Chatbox, nur fuer registrierte User


 
 
Powered by Skin-Lab © Alpha Trion
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de