Interessengemenschaft | Dokumentation | Westwalls | Ostwalls | Atlantikwalls | Maginot Linie | uvm.

\/ Bunker \/ Stellungen \/ Festungen \/ Kellergewölbe \/
Home Page FAQ Team Search Galerie Geo Karte
  Registrieren
Anmelden 
Unbeantwortete Themen Ungelesene Beiträge  
Westwall Chat im neuen Fenster

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Post Reply  [ 91 Beiträge ]  Gehe zu Seite
 Vorherige << 
1, 2, 3, 4
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 16017
Bilder: 27314
Wohnort: Merzig
Sämtliche Kasernen verfügten über eigene Küchen, Duschen, Waschräume.
Was die Franzosen später in der Maginotlinie hatten, hatten die Deutschen schon viel früher...


35219352203522135222352233522435225


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 16017
Bilder: 27314
Wohnort: Merzig
Die gleichen Räume (Beobachtungskuppel, Scharte für Scheinwerfer, Scharten für Kanonen) von vorhin, nur diesmal von innen.
Gut zu erkennen die beiden 7,7cm Kanonen in Festungslafette.
Darüber sieht man die zahlreichen Bolzen welche die Stangen verschrauben die die Schartenplatte fest halten, die Stangen gehen durch die gesamte Wandstärke durch.
Die Leiter führt zur Beobachtungskuppel.
Die Scharte mit den Schienen am Boden nahm den Scheinwerfer auf. Wurde er nicht benötigt, wurde er auf den Schienen in seine "Ruhestellung" geschoben. Mittels den Gegengewichten konnte die Scharte geöffnet/geschlossen werden.

35226352273522835229352303523135232352333523435235


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 16017
Bilder: 27314
Wohnort: Merzig
Derzeit ist man mit grosser Begeisterung und viel Arbeit die Motoren wieder zu installieren, welche aus einem anderen Werk mit Erlaubnis der Armee ausgebaut werden durften.
Hier war alles leer, nichts war mehr vorhanden, sogar die Beton Sockel für die Motoren mussten neu gegossen werden!

352403524135242352433524435245


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 16017
Bilder: 27314
Wohnort: Merzig
Aufnahmen der Panzerbatterie:

35263352643526535266352673526835269352703527135272


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 16017
Bilder: 27314
Wohnort: Merzig
Auf dem Dach der Panzerbatterie, sowie die Luftansaugung der selben....

352773527835279


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 16017
Bilder: 27314
Wohnort: Merzig
Anbei die Reste der Schirmlafetten Batterie 15cm der Feste Wagner.
Die beiden 15cm Geschütze wurden per Bahn angebracht, an den beiden Stützpunkten installiert und befestigt, und konnten dann schiessen.

3528035281352823528335284


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 16017
Bilder: 27314
Wohnort: Merzig
Eine der zahlreichen Grabenwehren:

352853528635287352883528935290


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 16017
Bilder: 27314
Wohnort: Merzig
Im Gegenzug zur Feste Obergentringen gibt es hier auch betonierte Beobachtungsschnecken.
Die anderen Bilder zeigen Aufnahmen auf und in der Panzerbatterie.
Die Stahlträger kamen dabei aus Burbach ;-)


35291352923529335294352953529635297352983529935300


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 16017
Bilder: 27314
Wohnort: Merzig
Zur Verwirrung feindlicher Luftaufklärer gab es unter anderem diese Scheinbatterie.
Eine dicke Betonplatten mit betonierten Panzertürmen drauf und einem angedeuteten Eingang.
Um verschiedene Schussrichtungen, resp. ein Drehen der Kuppeln zu simulieren, wurden an den Betonkuppeln alle paar cm Eisenstangen herausgeführt, auf die man ein Blechrohr setzen konnte. Nachts wurde einfach das Blechrohr auf eine andere Halterung gesetzt und das "Geschützrohr" war in eine andere Richtung gedreht....

3530235301


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 16017
Bilder: 27314
Wohnort: Merzig
Im "normalen" Museumsbereich:

35313353143531535316353173531835319353203532135322


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 16017
Bilder: 27314
Wohnort: Merzig
Weitere Aufnahmen aus dem Museumsbereich:

35323353243532535326353273532835329353303533135332


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 16017
Bilder: 27314
Wohnort: Merzig
Zum Abschluss noch ein paar Aussenaufnahmen....das war dann mal ein kleiner Auszug der insgesamt 396 Fotos von diesem Tag....

353343533335335353363533735338


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 3374
Bilder: 1407
Wohnort: Land Brandenburg
Hallo,Ralph
Danke für die beiden schönen Fotos von der Schartenkanone von Krupp!
Bestand eigentlich oder wird einmal die Möglichkeit bestehen die 15 cm Haubitze M 1893 in der Panzerbatterie innen zu besichtigen?
mfg karat


Nach oben
 Profil  
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 16017
Bilder: 27314
Wohnort: Merzig
Soweit ich weiss war ich da mal drin, durfte aber keine Fotos veröffentlichen.
So fing damals die Sonderführung an!
Fotos von aussen ja, von innen nein.


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 3374
Bilder: 1407
Wohnort: Land Brandenburg
Hallo,Ralph
Das ist schade!Von den 26 im Raum Metz eingebauten 15 cm Panzerhaubitzen existieren ja noch viele.Fotos von außen gibt es,aber nirgends eine Innenaufnahme.
mfg karat


Nach oben
 Profil  
 
Offline 
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 16017
Bilder: 27314
Wohnort: Merzig
Ich muss mal sehen was ich da habe, eventuell habe ich Innenaufnahmen aus anderen Festen....


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Suche nach:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 91 Beiträge ]  Gehe zu Seite
 Vorherige << 
1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron
 
Klickt hier um das Westwall Chatfenster in neuen Browserfenster zu öffnen


Westwall Chatbox, nur fuer registrierte User


 
 
Powered by Skin-Lab © Alpha Trion
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de