Interessengemenschaft | Dokumentation | Westwalls | Ostwalls | Atlantikwalls | Maginot Linie | uvm.

\/ Bunker \/ Stellungen \/ Festungen \/ Kellergewölbe \/
Home Page FAQ Team Search Galerie Geo Karte
  Registrieren
Anmelden 
Unbeantwortete Themen Ungelesene Beiträge  
Westwall Chat im neuen Fenster

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Post Reply  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite
 Vorherige << 
1, 2
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Moselstellung bei Grache
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 3377
Bilder: 1407
Wohnort: Land Brandenburg
Hallo,Ralph
Irgendwo mußte man doch auch gemütlich beisammensein. :mrgreen:
mfg karat


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Moselstellung bei Grache
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15788
Bilder: 26360
Wohnort: Merzig
Ja, da konnte man gut Karten spielen während dem k....en :mrgreen:


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Moselstellung bei Grache
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15788
Bilder: 26360
Wohnort: Merzig
Hier sieht man mal was ich meinte mit mutwillig zerstörten Ornamenten und Wappen....


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Moselstellung bei Grache
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Eigentlich bin ich ja kein Fan von Kaiserfestungen, aber diese Kleinbunker haben es mir angetan !!
Die Bunker scheinen in Frankreich zu liegen, das erklärt wieso sie noch erhalten sind.
Das sind echt tolle Anlagen, wehrhistorisch von besonderer Qualität und mir gefallen sie sowieso besser wie die Großfestungen ;)
Die 48P8 in verschiedenen Ausführungen war eines der ersten entwickelten Panzerteile, ich wage zu behaupten, dass viele Kenntnisse der Kaiserzeit in dessen Konstruktion eingeflossen sind, da das zu dieser Zeit die einzigen Erfahrungen mit neuzeitlichen Befestigungsanlagen waren. Der Schartenschieber wurde nahezu 1:1 übernommen.


Nach oben
  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Moselstellung bei Grache
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15788
Bilder: 26360
Wohnort: Merzig
So, hier noch 2 kleinere Unterstände in Garche.
Sehr schön zu erkennen die Mauer in der Mitte, als Flankenschutz.
2 Eingänge, dann 1 Gruppenraum.
Der Eingangsbereich erinnert entfernt an den Eingangsbereich eines Regelbau 10a des Westwalls.....


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Moselstellung bei Grache
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Forenbewohner
VIP Forenbewohner

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 1339
Bilder: 71
Wohnort: Remscheid
Da muss ich Boonfire beipflichten-Ich bin auch keine Fan von der Willi-Zeit,aber diese kleinen Unterstände sehen recht interessant und stellenweise mit ihren Verzierungen sogar noch hübsch aus!!


Nach oben
 Profil Persönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Moselstellung bei Grache
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15788
Bilder: 26360
Wohnort: Merzig
Ja, das ist etwas was man bei Anlagen aus WK2 so gut wie nie findet.
Wk1 hatte man sich noch die Mühe gemacht die Bauten schön und in perfekter Bauform zu bauen.
WK2 waren es dann eher Zwecksbauten.

Finde persönlich beides hat seinen Reiz!


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Moselstellung bei Grache
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15788
Bilder: 26360
Wohnort: Merzig
Hier ein Beobachter.
Diese Art von Beobachter war komplett erdversenkt, und von außen war NICHTS zu sehen. Nicht mal eine Kante!
Die Beobachtungspanzerplatte war horizontal in den Boden eingelassen, und nur eine kleine Öffnung aus dem das Periskop rausgefahren werden konnte war sichtbar, und im Normalfall, also wenn nicht beobachtet wurde, mittels Schieber verschlossen.
Der Beobachter war von 2 Seiten aus betretbar, es führten 2 Treppen hinab.
Dieser Beobachter den ich hier zeige befindet sich auf der anderen Straßenseite der Hauptstraße durch Garche...


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Moselstellung bei Grache
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 5801
Bilder: 3242
Wohnort: nähe Offenburg am Westwall
Jo bin auch nicht sooo der Wk 1 Fan aber ich schaus mir ab und an doch mal an habe auch n haufen Litereatur aus dem Wk 1 gerade aus der gegend um Straßburg . Und Militaria aus dem Wk 1 habe ich auch noch das ein oder andere , stelle ich die Woche mal in den Biete bereich ein vieleicht aknn wer was brauchen oder will Tauschen .


Bild
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Moselstellung bei Grache
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15788
Bilder: 26360
Wohnort: Merzig
So, hier sieht man wie erdversenkt die Beobachter waren....
hier wurde die Decke frei gelegt. Nomalerweise waren da Grasnaben oder Gebüsche drauf gepflanzt....
Bei dieser Anlage wurde der Eingangsbereich leider verfüllt.
Er scheint über sehr schöne Fresken zu verfügen, ein wenig sieht man noch davon...
Vorteil davon dass er verfüllt ist: Die Fresken werden nicht so schnell abgeschlagen von Wüstlingen die alles deutsche hassen....


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Moselstellung bei Grache
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15788
Bilder: 26360
Wohnort: Merzig
Hier noch zwei Wappen, an einem Unterstand in Garche, in einem Waldgebiet.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Moselstellung bei Grache
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15788
Bilder: 26360
Wohnort: Merzig
Hier ein paar Aufnahmen aus einem Großunterstand bei Garche. Neben den Räumen für die Truppen gab es den Toilettenblock, mit Verteidigungsmöglichkeit.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Moselstellung bei Grache
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 5219
Bilder: 16
Wohnort: Dessau
wahnsinn, was da noch so alles zu finden ist.
ich bin ernsthaft am überlegen, in eure gegend zu ziehen :lol: es ist manchmal doch ein nachteil, in der mitte eines landes zu wohnen.

auf alle fälle herzlichen dank an alle, die hier bilder eingestellt haben.


In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat! (George Orwell)

Wenn Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht!
Wer die Wahrheit kennt und sie eine Lüge nennt, ist ein Verbrecher! (Bertolt Brecht)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Moselstellung bei Grache
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 4969
Bilder: 298
Wohnort: Saarland
Die Anlagen sind wirklich noch gut erhalten !
Aber auch ich bin nicht unbedingt ein Anhänger der WK1 Bunker, genauso wie Maginot !
Ich konzentriere mich lieber auf den Westwall, da habe ich genug zu tun :)
Aber ganz ignorieren möchte ich die Dinge nun auch wiede nicht, weil da hat Boonfire recht,
viele Entwicklungen des Westwalls und Ostwalls gehen auf Konstruktionen und Erfahren des 1.Weltkrieges zurück !


Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Moselstellung bei Grache
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15788
Bilder: 26360
Wohnort: Merzig
Ich finde die Anlagen aller Epochen interessant, alleine schon deswegen um sie untereinander vergleichen zu können, und die Entwicklungen zu sehen.
Vieles hat ja der Eine von dem Anderen abkopiert, und auch umgekehrt, und ist immer wieder interessant sowas zu sehen.


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Moselstellung bei Grache
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 4969
Bilder: 298
Wohnort: Saarland
Ja Ralph, aber die Zeit die das kostet, ich habe sie leider nicht :(


Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Moselstellung bei Grache
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15788
Bilder: 26360
Wohnort: Merzig
Naja, die 3-4 Tage im jahr verteilt wo ich da hin fahre finde ich immer irgendwo dazwischen.....


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Moselstellung bei Grache
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15788
Bilder: 26360
Wohnort: Merzig
Hier mal wieder zur Abwechslung ein paar neue Aufnahmen aus Garche :icon_cheesygrin:

Hoffe sie gefallen euch!

1038

1037

1036

1035

1034


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Moselstellung bei Grache
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15788
Bilder: 26360
Wohnort: Merzig
Hier zu sehen ein schön erhaltener MG-Bunker, für 2 MG und einen Scheinwerfer.
Der Scheinwerfer diente zur Beleuchtung des Bunkervorfeldes bei Dunkelheit.

Der Frontalangriff auf den Bunker wurde durch folgendes nahezu unmölich gemacht:

- Feuerkraft von 2 MG´s
- Helle Beleuchtung des Feldes bei Nacht (der Gegner konnte von der Bunkerbesatzung mühelos gesehen werden, war aber selbst vom grellen Licht geblendet!)
- Bachlauf direkt vor der Bunkeranlage
- Sumpfiges Gelände vor dem Bachlauf
- Flächendraht Hindernisse

Zusätzlich konnten sich auf der Rückseite des Bunkers auf einen Sims Gewehrschützen hinstellen, und über die Bunkerdecke hinweg feuern, wobei sie selbst bis auf den Kopf durch den Bunker selbst geschützt waren. Munitionsnischen für Gewehrmunition befanden sich ebenfalls dort, so dass die Schützen zum Nachladen den Sims nicht verlassen mussten.

1119

1118


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Moselstellung bei Grache
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15788
Bilder: 26360
Wohnort: Merzig
War heute mal wieder in Garche unterwegs...
Leider waren in der Zwischenzeit aber auch wieder Chaoten unterwegs :-(

86418640863986388637


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Moselstellung bei Grache
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15788
Bilder: 26360
Wohnort: Merzig
Eine weitere Inschrift findet sich an der Nachbaranlage:



86438642


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Moselstellung bei Grache
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 15788
Bilder: 26360
Wohnort: Merzig
Die Anlagen hier waren taktisch sehr geschickt angelegt.

Es wurden natürliche Hindernisse direkt mit einbezogen.

Links wird das Gelände duch einen kleinen, aber tiefen Bach begrenzt.
Direkt vor den Unterständen ein breiter Bach in einem tiefliegenden Bett.
Rechts wird das Gelände vom Fluss Mosel abgeriegelt.

Die Soldaten der Unterstände konnten über Brustwehren auf den Unterständen über den Bach hinweg auf anstürmende Angreifer schiessen.

Etwas weiter zurück im Gelände ein großer Unterstand mit 11 Räumen, zur Erholung / Kurzzeit-Lazarett.

Für längerfristige Behandlungen gab es ein großes Militärlazarett in Diedenhofen selbst.

8644


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Moselstellung bei Grache
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Grünschnabel
Grünschnabel

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 7
Ryan hat geschrieben:
Bunkerwolf und Heidenberg waren am Freitag an der Moselstellung und haben diese wunderschönen Skitzen an den Bunkern gefunden , sie wurden mir per Mail zugetragen und gebeten sie ins Forum einzustellen .


...gibt auch noch wunderschöne Inschriften in den Vogesen oder im Sundgau !

Stelle demnächst mal ein paar Bilder ein !

Gruß
Heidenberg


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Moselstellung bei Grache
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 4969
Bilder: 298
Wohnort: Saarland
Super !
Mache das !


Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte 
 
Suche nach:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite
 Vorherige << 
1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron
 
Klickt hier um das Westwall Chatfenster in neuen Browserfenster zu öffnen


Westwall Chatbox, nur fuer registrierte User


 
 
Powered by Skin-Lab © Alpha Trion
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de