Interessengemenschaft | Dokumentation | Westwalls | Ostwalls | Atlantikwalls | Maginot Linie | uvm.

\/ Bunker \/ Stellungen \/ Festungen \/ Kellergewölbe \/
Home Page FAQ Team Search Galerie Geo Karte
  Registrieren
Anmelden 
Unbeantwortete Themen Ungelesene Beiträge  
Westwall Chat im neuen Fenster

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Post Reply  [ 11 Beiträge ] 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Funktionelle Messer
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 14912
Bilder: 23839
Wohnort: Merzig
Hier mal ein Messer was ich immer im Auto zur Hand habe.
Es verfügt neben der robusten und scharfen Klinge zusätzlich über einen Gurtschneider, und über einen Nothammer, um die Fenster einzuschlagen, falls man durch die Tür nicht mehr raus kommt bei einem Unfall.
Es ist von der bekannten Marke Herbertz.

Ich gebe zu, es ist qualitativ nicht von renommierten Profimessern wie bspw Coldsteel zu vergleichen, doch als Messer in der Not, zumal bei Autounfällen, eignet es sich doch sehr gut.

Es ist natürlich auch (wie jedes Messer) nur dann nützlich wenn man es während der Fahrt im Auto hat, und auch in der Not dran kommt.
Im Kofferraum nutzt es also nichts.
Dafür besitzt es aber einen Clip mit dem man es nahezu überall befestigen kann, z.Bsp. an der Sonnenblende.


1452

1451


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktionelle Messer
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 5221
Bilder: 16
Wohnort: Dessau
das sieht aber relativ klein aus. gibt es erfahrungsberichte für die anwendung dieses messers im notfall?


In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat! (George Orwell)

Wenn Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht!
Wer die Wahrheit kennt und sie eine Lüge nennt, ist ein Verbrecher! (Bertolt Brecht)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktionelle Messer
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 4903
Bilder: 292
Wohnort: Saarland
Gut zugänglich kann aber unter Umständen Probleme bei einer
Polizeikontrolle verursachen :)


Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktionelle Messer
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 14912
Bilder: 23839
Wohnort: Merzig
In Lux ja.

In Deutschland nicht, weil dort für jedemann ab 16 Jahren frei erhältlich und führungsfrei....


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktionelle Messer
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 4903
Bilder: 292
Wohnort: Saarland
Ich würde nicht darauf wetten :)


Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktionelle Messer
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 14912
Bilder: 23839
Wohnort: Merzig
Ich schon.
Kennst du das aktuelle Waffenrecht?
Ich ja.

Und ich bin mir fast sicher du auch.

Aber kann dich dennoch beruhigen, hatte es schon bei KOntrollen dabei, und es war nie ein Problem.

In Lux hingegen musste ich schon ein Schweizer Taschenmesser (die roten "Multitools") abgeben, da verbotene Waffe dort.....
Hat dann auch noch rund 500 Euro Verfahrenskosten nach sich gebracht....


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktionelle Messer
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 14912
Bilder: 23839
Wohnort: Merzig
Ach ja, bliebe zu bemerken dass das Messer in einem normalen deutschen Fachhandel gekauft wurde.
In diesem Falle Aldi......


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktionelle Messer
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
VIP Poster Azubi
VIP Poster Azubi

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 4903
Bilder: 292
Wohnort: Saarland
Dann drücke ich dir mal ganz fest die Daumen :)


Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktionelle Messer
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 14912
Bilder: 23839
Wohnort: Merzig
Daumen drücken wozu?


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktionelle Messer
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 14912
Bilder: 23839
Wohnort: Merzig
Nur zur Info mal ein kleiner Auszug dieses Thema betreffend, aus dem §42a WaffG:

Klingenlänge >8,5cm und Fallmesser, die werden bei Vorhandensein bestimmter Eigenschaften als Werkzeug eingestuft und die Verbotseigenschaft verneint


Beides ist hier gegeben. Klingenlänge ist unter 8,5cm, die "bestimmten Eigenschaften" sind in diesem Falle Gurtschneider, und Glasbrecher.


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktionelle Messer
BeitragVerfasst: 03.2009.04 , 23:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: 03.2009.04 , 23:31
Beiträge: 14912
Bilder: 23839
Wohnort: Merzig
Schon etwas her der Beitrag, aber da ich vorgestern in eine Kontrolle kam, habe ich den Beitrag mal wieder ausgegraben :icon_cheesygrin:
Laut dem netten Polizisten als "unbedenklich" eingestuft.
Ist kein "Messer" sondern ein "Rettungswerkzeug"....
Mein Titel ist damit falsch!
Also kein "funktionelles Messer" sondern ein "Rettungswerkzeug"
Eventuell kann Ryan den Titel entsprechend umändern!


Dieser Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der MitgliederkartePersönliches Album 
 
Suche nach:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron
 
Klickt hier um das Westwall Chatfenster in neuen Browserfenster zu öffnen


Westwall Chatbox, nur fuer registrierte User


 
 
Powered by Skin-Lab © Alpha Trion
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de