Interessengemenschaft | Dokumentation | Westwalls | Ostwalls | Atlantikwalls | Maginot Linie | uvm.

\/ Bunker \/ Stellungen \/ Festungen \/ Kellergewölbe \/
Home Page FAQ Team Search Galerie Geo Karte
  Registrieren
Anmelden 
Unbeantwortete Themen Ungelesene Beiträge  
Westwall Chat im neuen Fenster

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Die Suche ergab 435 Treffer

Benutzte Suchanfrage: nichts Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Kaiserliche Befestigungen   Thema: Befestigungen Scharrachberg

 Betreff des Beitrags: Re: Befestigungen Scharrachberg
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 4
Zugriffe: 2378


Der Zugang zu einem Hohlgang. Nach ca. 5-6m teilt er sich in 2 Gänge auf.
Weiter bin ich nicht rein, weil war alleine, und alles sau eng, man kann nur auf allen Vieren weiter.
Von der Inschrift an der Abzweigung kann man leider nichts mehr lesen....

31769317703177131772

 Forum: Kaiserliche Befestigungen   Thema: Befestigungen Scharrachberg

 Betreff des Beitrags: Befestigungen Scharrachberg
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 4
Zugriffe: 2378


... auf der Feste. Es war das erste und auch das letzte Mal, daß die mitgenommene Zeltausrüstung in ihrer ursprünglichen Bestimmung verwendet wurde. Nichts vermag in die Verdrießlichkeit der Marschnachwehen eine raschere Aufmunterung zu bringen, als der Anblick eines harmlos-launigen Mißgeschicks. ...

 Forum: Luxemburg   Thema: Luxemburg

 Betreff des Beitrags: Re: Luxemburg
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 108
Zugriffe: 59755


Ja, da hast du Recht, der Name des Ortsteils (früher wohl nur eine Strasse) kommt wie fast immer in Luxemburg aus dem Französischen!

Bonnevoie (wie der Stadtteil auch heute offiziell noch heisst) bedeutet (genau wie du es schon gesagt hast), nichts anderes als "Schöne Strasse"

 Forum: Festungen Allgemein   Thema: Château des Ducs en Bretagne (Nantes)

Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 14
Zugriffe: 4595


... nicht doch älter sein könnten.Über eine Nutzung als Offiziersgefangenenlager im IWK oder Deutsch/Französischen Krieg 1870/71 konnte ich aber nichts finden. mfg karat Ich wünsche dir einen guten Rutsch und ein gesundes Jahr 2017!

 Forum: U / V Verlagerungen   Thema: Säuferhöhen Osowka/ Schlesien

 Betreff des Beitrags: Säuferhöhen Osowka/ Schlesien
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 5
Zugriffe: 3853


... in die Turnschuhe. Wir mussten dann circa 30 Meter mit einem Boot durch die Anlage schippern. Danach über wackelige Bretter im dunkeln durch das nichts laufen. Geil wenn man dann den Walkman umgehängt hat, eine Hand die Lampe hält und mit der anderen Hand die Kamera halten möchte und will. Es ...

 Forum: U / V Verlagerungen   Thema: Stollen bei Wellen

 Betreff des Beitrags: Re: Stollen bei Wellen
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 4
Zugriffe: 2423


... Bei der realisierten Ausbaustufe des Stollens kann da aber nicht sehr viel drin passiert sein. Zu dem "Bewetterungschacht" kann ich auch nichts sagen. Könnte auch Wasserversorgung gewesen sein. Das da Stollen darunter sind ist dir bekannt oder vermutest du das nur.

 Forum: Flugzeuge   Thema: Flugzeug Abstürze/Notlandungen bei Hermeskeil

Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 5
Zugriffe: 2389


... ihr ja schon die Abstürze/Notlandungen. Ich habe bisher nur von einer Notlandung bei Bierfeld gehört, von den anderen beiden wusste ich zuvor noch nichts. 31144 31143 31142 Ps: Habe es nur abfotografiert, habe keinen guten Kopierer :D

 Forum: Festungen Allgemein   Thema: Château de Ranrouet

 Betreff des Beitrags: Re: Château de Ranrouet
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 4
Zugriffe: 1162


Im Inneren der Burg ist so gut wie nichts mehr heil.

30436304373043830439304403044130442304433044430445

 Forum: Gewölbe und Katakomben   Thema: Templerburg Malbork/ Marienburg

 Betreff des Beitrags: Templerburg Malbork/ Marienburg
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 2
Zugriffe: 1665


Tach Kollegen, so nun nach 3 Tagen fast nichts tuen in Nietoperek am Ostwall, ging es dann heute zum vorletzten Abschnitt der Polenwoche. Heute etwas an 370 km bis nach Pommern. Und zwar nach Marienburg. Dort mal kein Bunker sondern die Ordensburg ...

 Forum: Russland   Thema: Militärische Sehenswürdigkeiten in Lettland

Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 72
Zugriffe: 46618


... sind in allen Waffen wichtige und unsichtbare Teile wie Schlagbolzen etc. entfernt und an sicherer Stelle aufbewahrt. Laut R.Gaul ist von ihnen nichts unbrauchbar gemacht worden sofern es vorher nicht schon so war.

 Forum: Russland   Thema: Militärische Sehenswürdigkeiten in Lettland

Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 72
Zugriffe: 46618


... Der Ort Heisst Ciemupe und liegt ca. 40 Km SO von Riega. War schon oefter dort und moechte nun berichten. 29136 29137 29135 Ist ein Sammler der nichts verkauft, nur Tauschen moeglich. Dieser PKW steht noch nicht so lange dort, ist aber leider der Verrottung ausgesetzt. Um welchen Wagen handelt ...

 Forum: Neuvorstellungen   Thema: Raiden ist hier!

 Betreff des Beitrags: Re: Raiden ist hier!
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 4
Zugriffe: 2046


... Habe mich eben nochmal neu angemeldet. Ist hier im Forum überhaupt noch Betrieb? Ryan, falls Du mitliest, melde dich mal wieder bei mir, lange nichts von dir gehört. p.s. bittet schaltet mich wieder frei, damit Bilder sichtbar werden. Danke. Gruß

 Forum: Schiffe   Thema: Großes Lazarettschiff"Stuttgart"/Lazarettschiff C

Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 5
Zugriffe: 2610


... 10 übrig.Die Amis nennen es"Luftschlacht über Anklam"könnte also sein daß alle anderen Abschüsse an die Flak gingen,finde aber leider nichts weiter. Foto des getroffenen Fw-Flugzeugwerks in Marienburg: 29021 mfg karat

 Forum: Gemeinsame Unternehmungen   Thema: Sommerurlaub 2016

 Betreff des Beitrags: Re: Sommerurlaub 2016
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 34
Zugriffe: 20379


Nichts für ungut, und nicht auf dich bezogen, aber wäre schon toll wenn auch andere schöne Berichte hier schreiben würden, und nicht nur ich ;-) Will ja nicht meckern, aber all jene die sich "auferrichtet" haben ...

 Forum: LVZ West   Thema: LVZ bei Hermeskeil

 Betreff des Beitrags: Re: LVZ bei Hermeskeil
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 18
Zugriffe: 9845


Habe vor 2 Wochen noch etwas gefunden, kann aber nichts dazu sagen was es für ein Bauwerk ist. War eine spontane Aktion, sieht man auch an der Ausleuchtung und an der Qualität der Bilder. Ich wollte auch nicht hinein klettern weil meine Ausrüstung ...

 Forum: Festungen Regional   Thema: Die Johannisburg (bei Budersberg)

 Betreff des Beitrags: Die Johannisburg (bei Budersberg)
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 1
Zugriffe: 1581


Über die genaue Entstehungszeit der Burg ist nichts bekannt bis dato, aber bei Grabungen stiess man auch auf gallo-römische Strukturen, so dass man weiss dass schon vor dem Mittelalter eine Befestigungsanlage hier stand. Die erste Burg im Besitz ...

 Forum: Luftschutzbunker Allgemein   Thema: ABC-Bunker in Trier

 Betreff des Beitrags: Re: ABC-Bunker in Trier
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 22
Zugriffe: 12401


Besser sind sie in den letzten Jahren jedenfalls nicht geworden .
Aber fragen kostet ja nichts.
Vielleicht sind sie mittlerweile ja froh , wenn der Krempel weg kommt ;)

 Forum: Neuvorstellungen   Thema: Hallo :)

 Betreff des Beitrags: Hallo :)
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 5
Zugriffe: 4128


Ich bin vor kurzem erst auf dieses Interessante Thema gestoßen und dieses Forum gefunden, nur wird bei mir
als Datum des letzten Eintrags 2009 angezeigt. Ist das ein Fehler oder ist hier nichts mehr los?.
Wäre schade weil mein erster Eindruck ist sehr positiv von diesem Forum.
Liebe Grüße

 Forum: Polen   Thema: Polentour 05-07.2016 Westpommern

 Betreff des Beitrags: Re: Polentour 05-07.2016 Westpommern
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 10
Zugriffe: 6432


Ja und dann haben wird uns noch die Raketenbasis im Wald von Brzeźnicy Kolonia angesehen. Gut das ist nichts deutsches aber russisch. Mitten im tiefen Wald haben die Russen auch dort was deutsches übernommen. Und dort eine Stellung mit Atomraketen aufgebaut. Laut Tafel war ...

 Forum: Deutschland   Thema: Perl früher und heute

 Betreff des Beitrags: Re: Perl früher und heute
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 37
Zugriffe: 24750


Danke :-) Bei diesem Foto war es nicht so einfach, fand zwar den Standort, ABER da sieht man heute gar nichts, weil zwischen Originalstandort des Fotografen und dem Gebäude im Hintergrund (Die Perler Schule) ein moderner Neubau gebaut wurde, der höher ist als das Gebäude der ...

 Forum: Deutschland   Thema: Perl früher und heute

 Betreff des Beitrags: Re: Perl früher und heute
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 37
Zugriffe: 24750


Danke :-) Bei diesem Foto war es nicht so einfach, fand zwar den Standort, ABER da sieht man heute gar nichts, weil zwischen Originalstandort des Fotografen und dem Gebäude im Hintergrund (Die Perler Schule) ein moderner Neubau gebaut wurde, der höher ist als das Gebäude der ...

 Forum: Neuvorstellungen   Thema: Vorstellung von mir

 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung von mir
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 13
Zugriffe: 6420


Kontakt hatte ich bereits hergestellt, aber nach 2-3 Mails hin und her kam nichts mehr....

 Forum: Polen sonstige   Thema: Deutsch Krone/ Walcz Pommernwall

 Betreff des Beitrags: Re: Deutsch Krone/ Walcz Pommernwall
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 5
Zugriffe: 3279


Wusste von dieser Anlage bisher nichts!
Super Fotos und Eindrücke!
Vielen Dank dafür!

 Forum: Polen   Thema: Eisenbahn Museum Polen

 Betreff des Beitrags: Re: Eisenbahn Museum Polen
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 26
Zugriffe: 14907


Schöne Fotos! Irgendwie idyllisch und lost place zugleich :-) Also ich habe nichts gegen das Thema Eisenbahn hier, zumal es ja in die Epoche passt worum es ja hier im Forum geht! Es gab ja damals nicht nur Krieg und Waffen, sondern auch Zivilbauten, und Eisenbahnen ...

 Forum: Deutschland   Thema: Heeresversuchsanstalt Kummersdorf

 Betreff des Beitrags: Re: Heeresversuchsanstalt Kummersdorf
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 18
Zugriffe: 5368


Hallo,dirk
Schöne Fotos!Sei froh daß dir nichts passiert ist,zu früheren Zeiten war schon das Betreten von Kesselraum N.3 streng verboten :mrgreen:Der abgeknickte Hebebaum mit der angesetzten Abstützung an dem Tiefbrunnen,genial russische Lösung eines Problems!
mfg karat
Sortiere nach:  
Seite 2 von 18 [ Die Suche ergab 435 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Gehe zu:  
cron
 
Klickt hier um das Westwall Chatfenster in neuen Browserfenster zu öffnen


Westwall Chatbox, nur fuer registrierte User


 
 
Powered by Skin-Lab © Alpha Trion
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de