Interessengemenschaft | Dokumentation | Westwalls | Ostwalls | Atlantikwalls | Maginot Linie | uvm.

\/ Bunker \/ Stellungen \/ Festungen \/ Kellergewölbe \/
Home Page FAQ Team Search Galerie Geo Karte
  Registrieren
Anmelden 
Unbeantwortete Themen Ungelesene Beiträge  
Westwall Chat im neuen Fenster

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Die Suche ergab 350 Treffer

Benutzte Suchanfrage: eines Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Festungen Regional   Thema: Château des ducs, Sierck-les-bains

 Betreff des Beitrags: Château des ducs, Sierck-les-bains
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 8
Zugriffe: 304


... thront hoch über der Stadt das "Chateau des Ducs" Das genaue Entstehungsdatum ist nicht genau bekannt, angeblich soll es auf den Resten eines römischen Kastells erbaut worden sein, doch ursprünglich erwähnt wird es erst 1067. Aber auch davon ist heute nichts mehr zu sehen, die heutigen ...

 Forum: Festungen Regional   Thema: Fort IX (Köln)

 Betreff des Beitrags: Fort IX (Köln)
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 1
Zugriffe: 250


Das Fort wurde als eines der insgesamt 4 rechtsrheinischen Forts von 1877 bis 1881 erbaut. 7 Jahre später wurde es in Bezug auf die Brisanzgranatenkrise modernisiert und mit Sand (1m) und Beton (1,20m) verstärkt. Nach dem ersten Weltkrieg ...

 Forum: Flugzeuge   Thema: Typenschild Flugzeug

 Betreff des Beitrags: Re: Typenschild Flugzeug
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 26
Zugriffe: 8654


... des Flugzeugs wurde auf einem elektrischen Pfahl aufgespießt. http://nsa39.casimages.com/img/2018/03/14/180314103443668092.gif . Ein anderes Bild eines anderen B17 . http://nsa39.casimages.com/img/2018/03/14/180314103442413247.jpg . Bis bald KÖLN

 Forum: Rätselecke   Thema: 2.Weltkriegs Quiz

 Betreff des Beitrags: Re: 2.Weltkriegs Quiz
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 571
Zugriffe: 193127


... Leider ist er 2014 verstorben und ich weiss nicht ob irgendjemand sein Werk weiterführt. Mittlerweile könnte ich dank e-bay auch zur Aufklärung eines Malings beitragen. Sicherlich ist in den letzten 10 Jahren noch viel mehr Material aufgetaucht was eine Neuauflage immer wieder Rechtfertigt. ...

 Forum: Rätselecke   Thema: 2.Weltkriegs Quiz

 Betreff des Beitrags: Re: 2.Weltkriegs Quiz
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 571
Zugriffe: 193127


Hallo,egon Ich dachte du schreibst wenigstens noch daß Särge an Bord eines Schiffes diesem Unglück bringen,auch wenn es der Sarg des Ministerpräsidenten der polnischen Exilregierung,Obersten Befehlshaber und Generalinspekteur der polnischen Streitkräfte Władysław ...

 Forum: Festungen Allgemein   Thema: Isny im Allgäu (Befestigte Stadt)

 Betreff des Beitrags: Isny im Allgäu (Befestigte Stadt)
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 3
Zugriffe: 349


Eines der mittelalterlichen Tore in Isny ist das sogenannte "Espantor".
Es wurde im 13. Jahrhundert gebaut und 1413 erstmals urkundlich erwähnt.
Es führte früher, wie auch heute noch, auf den Festplatz der Stadt!

361873618836189

 Forum: Luftschutzbunker Allgemein   Thema: Luftschutz in Saarbrücken

 Betreff des Beitrags: Re: Luftschutz in Saarbrücken
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 52
Zugriffe: 17514


Kaum noch zu sehen, aber noch vorhanden, Reste eines Luftschutzpfeils in der Paul-Marien Straße:

35615

 Forum: Festungen Allgemein   Thema: Festung Belfort

 Betreff des Beitrags: Re: Festung Belfort
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 20
Zugriffe: 5058


... alsbald gezwungen die Pulvermagazine tief unter die Erde zu verlagern. Dazu wurden aus dem Felsen riesige Pulverkammern heraus gesprengt. Mittels eines Schrägaufzugs konnte die Munition dann nach oben befördert werden. 34689 34688 34687

 Forum: Festungen Allgemein   Thema: Vorwerk Belfort

 Betreff des Beitrags: Vorwerk Belfort
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 0
Zugriffe: 264


Eines der Vorwerke der Zitadelle Belfort:

346223462334624

 Forum: Festungen Allgemein   Thema: Festung Belfort

 Betreff des Beitrags: Festung Belfort
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 20
Zugriffe: 5058


... wurde die Zitadelle mit Blick auf die Stadt auf einen Felsvorsprung östlich der Altstadt. Folgendes Fotos zeigen die "Demi Lune" 26, eines der Tore in das Innere der Festungsanlage. Ein Graben mit Zugbrücke sicherte das Tor, die Zugbrücke ist heute noch vorhanden, und kann sogar mit ...

 Forum: Festungen Allgemein   Thema: La Rochelle (Befestigte Stadt)

 Betreff des Beitrags: Re: La Rochelle (Befestigte Stadt)
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 15
Zugriffe: 4183


Eines der ehemaligen Stadttore, die "Tour de la grosse horloge", sprich "Turm der grossen Uhr". Ursprünglich im 12. Jahrhundert als Stdattor gebaut, wurde es bis 1744 immer wieder umgebaut und der Zeit ...

 Forum: Festungen Allgemein   Thema: La Rochelle (Befestigte Stadt)

 Betreff des Beitrags: Re: La Rochelle (Befestigte Stadt)
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 15
Zugriffe: 4183


Fast daneben, auf der anderen Seite der Hafeneinfahrt, steht der "Tour de la Chaine". Beide Türme sollten ursprünglich mittels eines riesigen Bogens untereinander verbunden werden, was jedoch nicht mehr ausgeführt wurde, wegen der zu starken Neigung des Turms Saint-Nicolas. Der Turm ...

 Forum: Festungen Regional   Thema: Burg Saumur

 Betreff des Beitrags: Re: Burg Saumur
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 11
Zugriffe: 3199


... und Getränke kühl zu lagern. Erreichbar waren sie über 2 Treppen, die schwereren Lebensmittel und Fässer selber konnten mittels eines Krans durch ein Loch in der Decke hinabgelassen werden. 33306 33307 33308 33309 33310

 Forum: Festungen Regional   Thema: Burg Kerpen (Illingen)

 Betreff des Beitrags: Burg Kerpen (Illingen)
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 0
Zugriffe: 880


... Gemeinde Illingen den Komplex und leitete erste Sanierungsmaßnahmen ein. 1951 wurde der verbliebene Rundturm der Kernburg saniert und ist seitdem eines der Wahrzeichen von Illingen. Die restaurierte Vorburg mit dem Fünfeckturm wurde Teil eines 1999 erbauten Hotel-Restaurants. 33150 33151 33152 ...

 Forum: Gemeinsame Unternehmungen   Thema: 7. internationales Militärfahrzeugtreffen 2017

Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 17
Zugriffe: 3619


Das Innere eines Panzerturm Simulators:

330763307733078

 Forum: Luxemburg   Thema: Luxemburg

 Betreff des Beitrags: Re: Luxemburg
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 108
Zugriffe: 46442


... wird aber der Deutsche Ort "Waxweiler". Die Wallendorfer Mühle hatte bis in die 20er Jahre den Namen Waxweiler, als durch die Einheirat eines anderen Müllers der Namen wechselte. Ein Glücksfall für den Ahnenforscher aus Berlin, der Dokumentenfund in der Wallendorfer Mühle. Die Zusammenfassung ...

 Forum: Festungen Allgemein   Thema: Festungsstadt Straßburg

 Betreff des Beitrags: Re: Festungsstadt Straßburg
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 36
Zugriffe: 10990


... sich um einen zentralen quadratischen Waffenplatz gruppierte. Die Festung besaß drei Tore, ein Haupttor und zwei Nebentore, und war das Zentrum eines komplexen Systems aus zahlreichen Vorwerken, darunter ein ausgedehntes Hornwerk, das gegenüber dem Tor zur Stadtseite in Richtung Ostnordost zum ...

 Forum: Festungen Allgemein   Thema: Festungsstadt Straßburg

 Betreff des Beitrags: Re: Festungsstadt Straßburg
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 36
Zugriffe: 10990


... Grusons großer Erfolg mit dem Hartguß für Panzerteile kam erst ab 1970,hier ein schönes Foto von 1889 Montage eines 15cm Zwillingsturms im Garderhojfort Kopenhagen http://garderhojfort.dk/wp-content/uploads/2013/09/Ingeni%C3%B8r-kopi.jpg mfg karat

 Forum: Festungen Allgemein   Thema: Festungsstadt Straßburg

 Betreff des Beitrags: Re: Festungsstadt Straßburg
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 36
Zugriffe: 10990


Eines der erhaltenen Gebäude der Bastion XVII:

327393274032741

 Forum: U / V Verlagerungen   Thema: Ludwikowice Mölke3

 Betreff des Beitrags: Re: Ludwikowice Mölke3
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 12
Zugriffe: 4833


Ja das kann schon möglich sein. In Osowka ist oben auf dem Berg eine Ruine zu sehen. Da redet man von, dass es ein Prototyp eines AKW sein sollte. Aber auch das ist nicht wirklich belegt.

Gruß Dirk

 Forum: Deutschland   Thema: Berlin

 Betreff des Beitrags: Re: Berlin
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 58
Zugriffe: 36286


... Hakenkreuz eingraviert ist, gibt es offenbar nicht. Das britische Boulevardblatt Daily Mail weiß zu berichten, dass das Telefon zuletzt dem Enkel eines britischen Brigadiers gehört habe, der es nun veräußere - "in der Hoffnung, dass es zur Erinnerung an die schrecklichen Verbrechen der Nazis ...

 Forum: Kaiserliche Befestigungen   Thema: Befestigungen Scharrachberg

 Betreff des Beitrags: Befestigungen Scharrachberg
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 4
Zugriffe: 1996


... Bestimmung verwendet wurde. Nichts vermag in die Verdrießlichkeit der Marschnachwehen eine raschere Aufmunterung zu bringen, als der Anblick eines harmlos-launigen Mißgeschicks. Hauptmann Stoppelhaar hatte — die Dunkelheit war schon eingetreten — nach seinem Gepäck gerufen. Jemand ließ eine ...

 Forum: Gewölbe und Katakomben   Thema: Zehntscheuer Grevenmacher (Luxemburg)

 Betreff des Beitrags: Zehntscheuer Grevenmacher (Luxemburg)
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 1
Zugriffe: 675


Hier mal ein paar Fotos vom Brotofen in der Zehntscheuer (eines unserer aktuellen Projekte) Der Ofen befindet sich im Keller. Wir installieren im Gebäude die Elektrik, Brandmeldeanlage, Einbruchmeldeanlage, RWA, Netzwerk, Videoüberwachung, Multiroom Soundsystem, ...

 Forum: Feste Kaiser Willhelm II   Thema: Museumsbereich Fort Mutzig

 Betreff des Beitrags: Re: Museumsbereich Fort Mutzig
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 75
Zugriffe: 28979


Nach langer Zeit war ich gestern mal wieder dort, im Zuge einer Führung welche ich auf Anfrage eines Kameraden für eine Reservistenkameradschaft organisiert habe. So standen wir dann pünktlich um 9:45 mit 20 Mann auf dem Parkplatz der Feste. Seitdem hat sich einiges verändert, ...

 Forum: Schiffe   Thema: Kriegsschrott und Munition aus der Ostsee

Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 4
Zugriffe: 1720


Hallo,egon
Da der Kopf weiß ist stimmt die Aussage ungefährlich es ist ein Übungstorpedo.Deutsch kann ich auch bestätigen,dein letztes Foto zeigt ganz zweifelsfrei den Verdampfer eines G7a:
http://www.uboatarchive.net/G7a/G7A-Plate13.htm
mfg karat
Sortiere nach:  
Seite 1 von 14 [ Die Suche ergab 350 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Gehe zu:  
cron
 
Klickt hier um das Westwall Chatfenster in neuen Browserfenster zu öffnen


Westwall Chatbox, nur fuer registrierte User


 
 
Powered by Skin-Lab © Alpha Trion
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de