Interessengemenschaft | Dokumentation | Westwalls | Ostwalls | Atlantikwalls | Maginot Linie | uvm.

\/ Bunker \/ Stellungen \/ Festungen \/ Kellergewölbe \/
Home Page FAQ Team Search Galerie Geo Karte
  Registrieren
Anmelden 
Unbeantwortete Themen Ungelesene Beiträge  
Westwall Chat im neuen Fenster

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Die Suche ergab 427 Treffer

Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Aktuelle Termine   Thema: Bunkerfest Erlkönig in Beckingen

 Betreff des Beitrags: Re: Bunkerfest Erlkönig in Beckingen
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 9
Zugriffe: 127


34312 Interessant die Lackierung der Lafette 08 mit Gewehrträger. Ist die bewusst so lackiert worden, sodas man darauf schliessen kann das der Bunker erst sehr spät mit dieser Lafette ausgerüstet wurde? Denn diese Lackierung stammt aus der Zeit als man am Atlantikwall probleme hatte. Zusammem mit S...

 Forum: Aktuelle Termine   Thema: Bunkerfest Erlkönig in Beckingen

 Betreff des Beitrags: Re: Bunkerfest Erlkönig in Beckingen
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 9
Zugriffe: 127


Denke mal das Thema ist hiermit gut verlinkt http://www.der-westwall.eu/phpBB3/viewtopic.php?f=19&t=2699

 Forum: Gemeinsame Unternehmungen   Thema: Flohmarkt in Nennig 2017

 Betreff des Beitrags: Re: Flohmarkt in Nennig 2017
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 3
Zugriffe: 76


Da hast Du Recht. ;)

 Forum: Gemeinsame Unternehmungen   Thema: Flohmarkt in Nennig 2017

 Betreff des Beitrags: Re: Flohmarkt in Nennig 2017
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 3
Zugriffe: 76


Schau Dir die Sachen immer genau an! Ist viel Schund dabei. z.B. Porzellan: Original hat keine Fehler, beschriftung immer deutlich und nichts verschwommen. Beispiel Kantinen- oder Westwallbesteck: Originale haben unterschiedliche Verschleiss/Gebrauchspuren. Kopien haben alle die gleichen. Im Zweifel...

 Forum: Festungen Allgemein   Thema: Château de Goulaine

 Betreff des Beitrags: Re: Château de Goulaine
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 9
Zugriffe: 121


Ich denke schon dass sie eine Bedeutung haben! Kuck mal genauer, in der Mitte (Zentrum) ist noch ein Loch, von welchem aus gerade Linien nach aussen führen. Und oben am Kreis drauf eine Flamme! Wappen? Die ganze Wand ist auch voller Einschusslöcher aus WK2..... Vielleicht war in dem Loch einmal ein...

 Forum: Gemeinsame Unternehmungen   Thema: Sommerurlaub 2017

 Betreff des Beitrags: Re: Sommerurlaub 2017
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 20
Zugriffe: 752


Ralph, konntest Du auch irgendwo einen M1-Helm fotografieren?

 Forum: Schweiz   Thema: Infanteriebunker A 4245

 Betreff des Beitrags: Re: Infanteriebunker A 4245
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 5
Zugriffe: 188


Hallo Kees,
lange nichts von Dir gehört. Wie geht es Dir? Machst Du noch Urlaub am Westwall?

 Forum: Gemeinsame Unternehmungen   Thema: Sommerurlaub 2017

 Betreff des Beitrags: Re: Sommerurlaub 2017
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 20
Zugriffe: 752


Richtig!! dann mal los :D

 Forum: Gemeinsame Unternehmungen   Thema: 7. internationales Militärfahrzeugtreffen 2017

Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 17
Zugriffe: 260


Schöne Bilder, vielen Dank. Wie ich Ralle kenne sind das noch nicht Alle :?: :D :D
Hast sicher viel zu tun, aber lass Dir Zeit. Und Bald ist Urlaubszeit. Freue mich immer über Bilder, nochmals Danke! Ich versuche auch mal im Urlaub nicht zu Arbeiten und euch Bilder liefern zu Können :)

 Forum: Schweiz   Thema: Militärmuseum Full im Rheuentahl

 Betreff des Beitrags: Re: Militärmuseum Full im Rheuentahl
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 38
Zugriffe: 3041


Danke für die vielen Fotos.
Sind viele kostbare schätze dabei.

 Forum: Luxemburg   Thema: Luxemburg

 Betreff des Beitrags: Re: Luxemburg
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 94
Zugriffe: 14212


Hallo,Oberst Auf den zweiten Blick würde ich dir zustimmen,das sollten Wehrmachtssoldaten sein. Hallo,Ralph Wenn auch 1917 falsch sein sollte,auf dem Bild steht"moulin Waxweiler"es dürfte sich nicht um Flexweiler sondern um die 1760 erbaute Mühle in Petingen handeln,mit dem Erweiterungsba...

 Forum: Luxemburg   Thema: Luxemburg

 Betreff des Beitrags: Re: Luxemburg
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 94
Zugriffe: 14212


@Karat, wie hast Du das rausgefunden? Das Grand Hotel war sofort bei mir im Verdacht. Wollte schon mit google nachsehen und sah auch sofort Deine Auflösung :D

 Forum: Luxemburg   Thema: Luxemburg

 Betreff des Beitrags: Re: Luxemburg
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 94
Zugriffe: 14212


Das kommt mir irgendwie bekannt vor. Hat der Jo mir irgendwann mal mit email geschickt.

 Forum: LVZ West   Thema: Unbekanntes Teil auf eine Geschutz Stellung

Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 9
Zugriffe: 600


bunkervos hat geschrieben:
Hallo Leute

War voriges Jahr in der Erhaltene LVZ Stellung in Birresborn und fand etwas was ich noch nie gesehen hatte. Sehe Skizze und Fotos. Wer kann mir sagen was das ist.

Grüsse

Bunkervos



Wie kann ich die Skizze mit den Fotos in Verbindung bringen?

 Forum: Festungen Allgemein   Thema: Burg Bourscheid

 Betreff des Beitrags: Re: Burg Bourscheid
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 19
Zugriffe: 2997


Ich war dann auch noch mit meiner Frau in Bourscheid. Die Bilder sind die gleichen wie von Ralph, deshalb stelle ich nur die veränderungen ein. Leider ist das Museum während der Bauarbeiten geschlossen.

327153271632717327183271932720

 Forum: Polen   Thema: Schloss Juchow/ Juchowo in Pommern

 Betreff des Beitrags: Re: Schloss Juchow/ Juchowo in Pommern
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 4
Zugriffe: 364


Gerne mit Preisvorstellung PM.
Wieviel Land ist dabei? Koordinaten bitte PM

 Forum: Polen   Thema: Schloss Juchow/ Juchowo in Pommern

 Betreff des Beitrags: Re: Schloss Juchow/ Juchowo in Pommern
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 4
Zugriffe: 364


Hier mal etwas vom Abschluss der Pommernwalltour 17-19.04.2017. Auf dem Wege nach Hause haben wir noch am Schloss Juchow gebremst. Einst ein wunderschönes Schloss, heute nur noch ein trauriger Rest. Wird wohl die nächsten 2 Jahre nicht mehr überstehen und den weg alles zeitlichen gehen. Gut wer sol...

 Forum: U / V Verlagerungen   Thema: Stollen Wlodarz Schlesien

 Betreff des Beitrags: Re: Stollen Wlodarz Schlesien
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 10
Zugriffe: 750


In Polen ist das Licht am Ende des Tunnels ausgeschaltet =))

 Forum: Literatur Empfehlungen   Thema: Bergwerke

 Betreff des Beitrags: Re: Bergwerke
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 2
Zugriffe: 230


Sind sicherlich Luxemburger Autoren. Interessant zu wissen: gibt es dieses Buch auch auf Französisch?

 Forum: Literatur Empfehlungen   Thema: Forteresse St. Nazaire

 Betreff des Beitrags: Re: Forteresse St. Nazaire
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 2
Zugriffe: 202


In Deutsch oder französisch geschrieben?

 Forum: Neuvorstellungen   Thema: Festungsarchäologische Bauforschung

Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 3
Zugriffe: 357


Hmm? Na ja, erst mal Herzlich willkommen hier, aber das musst Du uns schon ein bischen näher erläutern...

 Forum: Wk 1   Thema: Lehrfilm"Der Infanterie-Nahkampf"von 1917

Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 5
Zugriffe: 2184


Vielleicht ist es dieser Film?

https://www.filmothek.bundesarchiv.de/video/581391?set_lang=en

Ist jedenfalls zu empfehlen.

 Forum: Wk 1   Thema: Lehrfilm"Der Infanterie-Nahkampf"von 1917

Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 5
Zugriffe: 2184


scharte hat geschrieben:
Klasse Film :!:
Ob mit dem wohl im Kino Rekruten geworben wurden :mrgreen:



"WW1: Infantry Close Combat ..." Das mit diesem Video verbundene YouTube-Konto wurde aufgrund mehrerer Meldungen Dritter über Urheberrechtsverletzungen gekündigt.
Das tut uns leid.

 Forum: Literatur Empfehlungen   Thema: Der Infanterist des deutschen Heeres , Augustin Saiz

Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 4
Zugriffe: 1108


Sicher bieten Fachbezogene Bücher sehr gute Dienste an, aber die betreffenden Gegenstände einmal im Original in den Händen gehabt zu haben ist etwas ganz anderes. Nun Ralph, wie ist es ausgegangen? Ich beschäftige mich schon ein paar Jahrzehnte ausschliesslich nur mit Originalen und kann Fälschungen...

 Forum: Literatur Empfehlungen   Thema: Deutsche Abwurfmunition im 2. Weltkrieg

Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 1
Zugriffe: 689


Her mit der Leseprobe :mrgreen:
Sortiere nach:  
Seite 1 von 18 [ Die Suche ergab 427 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Gehe zu:  
cron
 
Klickt hier um das Westwall Chatfenster in neuen Browserfenster zu öffnen


Westwall Chatbox, nur fuer registrierte User


 
 
Powered by Skin-Lab © Alpha Trion
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de