Interessengemenschaft | Dokumentation | Westwalls | Ostwalls | Atlantikwalls | Maginot Linie | uvm.

\/ Bunker \/ Stellungen \/ Festungen \/ Kellergewölbe \/
Home Page FAQ Team Search Galerie Geo Karte
  Registrieren
Anmelden 
Unbeantwortete Themen Ungelesene Beiträge  
Westwall Chat im neuen Fenster

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Die Suche ergab 773 Treffer

Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Russland   Thema: Studie Landesbefestigungen der UdSSR

Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 4
Zugriffe: 302


Warum kommen mir einige Bilder sehr bekannt vor?


Sieht fast aus als wenn sie aus dem rechten Büchlein stammen könnten oder es gab da noch einen Teil. Das linke Büchlein hatte ich auch im Original. Leider von einem Buchrestaurator verschlimmbessert.

Gruß Dirk



32902

 Forum: Festungen Allgemein   Thema: Fort Fürst Bismarck (Fort Kléber)

 Betreff des Beitrags: Re: Fort Fürst Bismarck (Fort Kléber)
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 10
Zugriffe: 731


Ralph, danke sehr für die Eindrücke.

Trotz der Zeitknappheit.


Gruß Dirk

 Forum: Festungen Allgemein   Thema: Fort Fürst Bismarck (Fort Kléber)

 Betreff des Beitrags: Re: Fort Fürst Bismarck (Fort Kléber)
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 10
Zugriffe: 731


Sehr schöne Anlage..

Danke

 Forum: Polen   Thema: Werkgruppen Marienberg und Buchberge

Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 10
Zugriffe: 847


Also ob die solche Stände hatten, weiss ich nicht. Ich muss mal meine Bunkerbücher vom Pommernwall und Ostwall durchforsten, vielleicht finde ich das Bild dazu. Ich selber habe das auch erst nicht erkannt. Meinem Kumpel viel das auf.

Gruß Dirk

 Forum: Polen   Thema: Tour Pommernwall 17-19.04.2017

 Betreff des Beitrags: Re: Tour Pommernwall 17-19.04.2017
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 5
Zugriffe: 508


Danke, auf Dich iss Verlass..


Gruß Dirk

 Forum: Polen   Thema: Werkgruppen Marienberg und Buchberge

Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 10
Zugriffe: 847


Ja das mit der Hütte stimmt. Haben wir auch recherchiert. Nun zu den Schippen. Fast richtig. Das war der Werkzeugstand im Bunker. Dort war mit Farbe aufgemalt, wo welches Werkzeug hinkommt. Es waren Spaten, Äxte, Zangen und Hämmer. Über diesen ich sage mal neudeutsch Piktogrammen waren Halterungen a...

 Forum: Polen   Thema: Tour Pommernwall 17-19.04.2017

 Betreff des Beitrags: Re: Tour Pommernwall 17-19.04.2017
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 5
Zugriffe: 508


Na dann habe ich noch was für Dich. Was ist die große Hülse für ein Teil?

Und die rechts oben.

danke Gruß Dirk

32611

 Forum: Polen   Thema: Russischer Friedhof in Groß Born

 Betreff des Beitrags: Re: Russischer Friedhof in Groß Born
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 2
Zugriffe: 321


Ja man sieht dort viele Kindergräber. Lesen kann ich es ja auch noch halbwegs. Mussten wa ja alle in der Schule bis zum erbrechen lernen.
:-)

 Forum: Polen   Thema: Werkgruppen Marienberg und Buchberge

Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 10
Zugriffe: 847


Guck mal unterhalb der Scharte...Die schwarze Farbe..

 Forum: Polen   Thema: Offizierskasino Groß Born

 Betreff des Beitrags: Re: Offizierskasino Groß Born
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 2
Zugriffe: 334


den haben wir vergeblich gesucht.

Gruss Dirk

 Forum: Polen   Thema: Werkgruppen Marienberg und Buchberge

Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 10
Zugriffe: 847


Nee das meine ich nicht..

 Forum: Polen   Thema: Schloss Juchow/ Juchowo in Pommern

 Betreff des Beitrags: Re: Schloss Juchow/ Juchowo in Pommern
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 4
Zugriffe: 532


Egon, ich kann Dir den Besitzer nennen. Der ist bestimmt froh die Ruine wieder gewinnbringend abzustossen ;-)


Gruß Dirk

 Forum: Polen   Thema: Werkgruppen Marienberg und Buchberge

Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 10
Zugriffe: 847


Habe noch ein Rätselbild. Was zeigt dieses Bild?


32610

 Forum: Polen   Thema: Werkgruppen Marienberg und Buchberge

 Betreff des Beitrags: Werkgruppen Marienberg und Buchberge
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 10
Zugriffe: 847


So nun dann zur Werkgruppe Buchberge und Marienberg. Dort gibbet einen Hohlgang von circa 800 Meter gesamt. Leider blieb uns der Zutritt verwehrt, da es einem Privatbesitzer gehört. Der macht nur am Wochenende das Tor auf. Lustig war wie wir in der Gegend waren, kam plötzlich ein Auto an. Wunder, wu...

 Forum: Polen   Thema: Russischer Friedhof in Groß Born

 Betreff des Beitrags: Russischer Friedhof in Groß Born
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 2
Zugriffe: 321


Hier mal ein paar Bilder von dem Russischen Friedhof in Borne Sulinowo.

Dort sind viele Angehörige der Sowjetischen Armee beerdigt. Auch Kinder.32587325863258532584325833258232581325803257932578

Dirk vom Ostwall Touren Team

 Forum: Polen   Thema: Offizierskasino Groß Born

 Betreff des Beitrags: Offizierskasino Groß Born
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 2
Zugriffe: 334


Jo mal dzień dobry gesagt. Wir nun mal wieder auf der Tour. Heute nach relativ nasser Anreise bloss eine Kleinigkeit gemacht. In Borne Sulinowo/ Groß Born das Offizierskasino besucht. Nach dem Treffen mit Freunden aus Chemnitz ging es von ihrem Hotel 400 Meter zum Objekt. Muss mal ein tolles Gebäude...

 Forum: Polen   Thema: Tour Pommernwall 17-19.04.2017

 Betreff des Beitrags: Tour Pommernwall 17-19.04.2017
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 5
Zugriffe: 508


Ja nun was vom Truppenübungsplatz in Groß Born, heute am letzten Tag unserer Tour haben wir eigentlich ein paar Bunker gesucht. Mangel an Kartenmaterial haben wir bloss zwei zerkloppte Bunker gefunden, der Rest war nicht mehr vorhanden. Dann eben auf den Russisch nachgenutzten Flächen gesucht. Und b...

 Forum: Polen   Thema: Schloss Juchow/ Juchowo in Pommern

 Betreff des Beitrags: Schloss Juchow/ Juchowo in Pommern
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 4
Zugriffe: 532


Hier mal etwas vom Abschluss der Pommernwalltour 17-19.04.2017. Auf dem Wege nach Hause haben wir noch am Schloss Juchow gebremst. Einst ein wunderschönes Schloss, heute nur noch ein trauriger Rest. Wird wohl die nächsten 2 Jahre nicht mehr überstehen und den weg alles zeitlichen gehen. Gut wer soll...

 Forum: Gewölbe und Katakomben   Thema: Burg Jelena Gora/ Hirschberg Schlesien

Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 8
Zugriffe: 1045


Ja klar um die paar Zlotys geht es ja net. Wenn man überlegt was man in Deutschland Eintritt berappen muss, sind das dort echt zivile Preise. Nur man kann es ja schon vorher ranschreiben. Die meisten Sachen belaufen sich zwischen 15-25 Zloty. Circa 3-4 €. Da bekommst hier nicht mal das Programmheft ...

 Forum: Gewölbe und Katakomben   Thema: Burg Jelena Gora/ Hirschberg Schlesien

Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 8
Zugriffe: 1045


Hier mal der Reisebericht, den ich von der Tour für ein anderes Portal geschrieben habe. ich hoffe mal es lockt Euch auch ein kleines Lächeln auf die Lippen.. Schlesien 28.01.2017, Riesengebirge Jelena Gora, Hirschberg. Wie beschissen kann ein Tag anfangen? So kacke wie er gestern präabend endete. D...

 Forum: U / V Verlagerungen   Thema: Ludwikowice Mölke3

 Betreff des Beitrags: Re: Ludwikowice Mölke3
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 12
Zugriffe: 919


Gute Besserung Axel. Danke aber für die Anregung. Für Euch alle, in den nächsten Tagen geht es wieder in die Richtung. Wir wollen dann mal versuchen, in die anderen unterirdischen Anlagen rein zu kommen. Auf dem Zettel steht Sobon. Weil das ist relativ gut zu erreichen. Ob wir uns dann wirklich trau...

 Forum: U / V Verlagerungen   Thema: Ludwikowice Mölke3

 Betreff des Beitrags: Re: Ludwikowice Mölke3
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 12
Zugriffe: 919


Axel, leider suche und suche und suche ich. Muss wohl zu blöd sein um das zu finden. Verlinke mal den Beitrag.


Gruß Dirk

 Forum: U / V Verlagerungen   Thema: Ludwikowice Mölke3

 Betreff des Beitrags: Re: Ludwikowice Mölke3
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 12
Zugriffe: 919


Ja das kann schon möglich sein. In Osowka ist oben auf dem Berg eine Ruine zu sehen. Da redet man von, dass es ein Prototyp eines AKW sein sollte. Aber auch das ist nicht wirklich belegt.

Gruß Dirk

 Forum: U / V Verlagerungen   Thema: Ludwikowice Mölke3

 Betreff des Beitrags: Re: Ludwikowice Mölke3
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 12
Zugriffe: 919


Sehr gute Frage, die keiner wirklich beantworten kann. Das Bild selber ist sehr bekannt. Die Ruinen in dem Dorf selber, waren mal ein Kraftwerk. Kohle.

 Forum: Festungen Allgemein   Thema: Fort Zachodni/ Westfort Swinemünde

 Betreff des Beitrags: Re: Fort Zachodni/ Westfort Swinemünde
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 5
Zugriffe: 556


Danke sehr, ja wir machen unsere Touren immer irgendwie interessant. Aber wir wollen auch keinen Stress bei der Sache haben. Immer relativ entspannt..
Sortiere nach:  
Seite 1 von 31 [ Die Suche ergab 773 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Gehe zu:  
cron
 
Klickt hier um das Westwall Chatfenster in neuen Browserfenster zu öffnen


Westwall Chatbox, nur fuer registrierte User


 
 
Powered by Skin-Lab © Alpha Trion
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de