Interessengemenschaft | Dokumentation | Westwalls | Ostwalls | Atlantikwalls | Maginot Linie | uvm.

\/ Bunker \/ Stellungen \/ Festungen \/ Kellergewölbe \/
Home Page FAQ Team Search Galerie Geo Karte
  Registrieren
Anmelden 
Unbeantwortete Themen Ungelesene Beiträge  
Westwall Chat im neuen Fenster

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Die Suche ergab 795 Treffer

Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Ostwall   Thema: Wochenende am Ostwall

 Betreff des Beitrags: Re: Wochenende am Ostwall
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 18
Zugriffe: 217


Ja und die letzte Woche am OWB ist nun auch wieder Geschichte. Wie immer zu kurz. Dieses Mal wieder unter Tage gewesen. Und etwas mit dem Licht gespielt. Die Teelichter sind super.

Hier mal das Ergebnis..

36883368823688136880368793687836877368763687536874

Gruß Dirk

 Forum: Ostwall   Thema: Wochenende am Ostwall

 Betreff des Beitrags: Re: Wochenende am Ostwall
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 18
Zugriffe: 217


Das stimmt natürlich.

Darum werde ich in der nächsten Woche wieder auch nach Kleinigkeiten suchen.

Gruß Dirk

 Forum: Ostwall   Thema: Wochenende am Ostwall

 Betreff des Beitrags: Re: Wochenende am Ostwall
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 18
Zugriffe: 217


Na einen kann ich noch zum besten geben. Vor fast 10 Jahren als ich mit dem Hobby angefangen habe, war ich einmal an einer Stelle wo um Regenwurmbach Betonpoller standen. Sogenannte Elefantenfüße. Leider habe ich damals bloss 3 oder 4 ganz schlechte Bilder gemacht. Es war schon recht dunkel und an G...

 Forum: Ostwall   Thema: Wochenende am Ostwall

 Betreff des Beitrags: Re: Wochenende am Ostwall
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 18
Zugriffe: 217


Aber die alten Turbinen sollen seit letztem Jahr nicht mehr aktiv sein.

Habe ich aber bloß gehört..

Gruß Dirk

 Forum: Ostwall   Thema: Wochenende am Ostwall

 Betreff des Beitrags: Re: Wochenende am Ostwall
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 18
Zugriffe: 217


Wasser. In Blesen gibt es einen Stausee, der die Turbinen antreibt.


Gruß Dirk

 Forum: Ostwall   Thema: Wochenende am Ostwall

 Betreff des Beitrags: Re: Wochenende am Ostwall
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 18
Zugriffe: 217


bis dahin waren die Turbinen noch aktiv und in Betrieb. Wir waren vor einem Jahr noch vor Ort. Leider kamen wir nicht rein ins Kraftwerk.

 Forum: Ostwall   Thema: Wochenende am Ostwall

 Betreff des Beitrags: Re: Wochenende am Ostwall
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 18
Zugriffe: 217


ja aber bis zum letzen Jahr waren die Turbinen von AEG noch aktiv. Sie haben sie nun entfernt.

 Forum: Ostwall   Thema: Wochenende am Ostwall

 Betreff des Beitrags: Re: Wochenende am Ostwall
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 18
Zugriffe: 217


Ralph hat geschrieben:
Was stellt das eine Foto dar, mit den grünen Machinen?
Sieht interessant aus!



das war das ehemalige Kraftwerk in Blesen, wo die Energie hergestellt wurde um den Ostwall zu versorgen.

 Forum: Ostwall   Thema: Wochenende am Ostwall

 Betreff des Beitrags: Re: Wochenende am Ostwall
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 18
Zugriffe: 217


ja und zum guten Schluss haben wir es endlich geschafft, den Hohlgang bis zum bitteren Ende abzuarbeiten. Das ist damit dann vollbracht.


3684236841368403683936838368373683636835368343683336831

Gruss Dirk

 Forum: Ostwall   Thema: Wochenende am Ostwall

 Betreff des Beitrags: Wochenende am Ostwall
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 18
Zugriffe: 217


Hallo liebe Gemeinde, Am letzen Wochenende waren wir wieder mal vor Ort. Wir haben uns dann dem letzten für uns noch fehlenden Abschnitt des Hohlgangs gewidmet. Leider geht das dort nur mit Führung. Also 27 Tacken finde ich persönlich recht heftig. Aber es ging leider nicht anders. Der Guide hat es ...

 Forum: Polen   Thema: Eisenbahn Museum Polen

 Betreff des Beitrags: Re: Eisenbahn Museum Polen
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 26
Zugriffe: 8249


Ich würde gerne was bewegtes einstellen, leider komme ich mit der Einbindung meiner Videos nicht klar. Dann muss halt nur der Link reichen. https://www.youtube.com/watch?v=buFxdhSgMeo Aufgenommen auf der Hinfahrt von Cottbus nach Wolsztyn in Vetschau. https://www.youtube.com/watch?v=z-8cqKN6lO4 Aufg...

 Forum: Polen   Thema: Eisenbahn Museum Polen

 Betreff des Beitrags: Re: Eisenbahn Museum Polen
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 26
Zugriffe: 8249


Hallo an alle, am letzten Wochenende war wieder Dampflokparade in Wolsztyn. Zum 25. mal. War wieder ganz nett und da auch das Wetter mitgemacht hat, kamen einige nette Bilder zustande. Viel Spass beim gucken. 36733 36732 36731 36730 36729 36728 36725 36726 36727 36724 36723 36722 36721 36720 36719 G...

 Forum: Deutschland   Thema: Peenemünde 28.03.2018

 Betreff des Beitrags: Peenemünde 28.03.2018
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 2
Zugriffe: 180


Hallo, auf dem Weg von Hel sind wir noch mal nach Peenemünde vorbei und haben uns dort mal angesehen. Wir waren enttäuscht. Viel leerer Raum, wenig an Technik. Es steht ja nicht mehr allzuviel da. Das Kraftwerk und ein paar Nebengebäude. Hier mal die Bilder. 36627 36626 36625 36624 36623 36622 36621...

 Forum: Literatur   Thema: Focken Atombombe in Deutschland

 Betreff des Beitrags: Re: Focken Atombombe in Deutschland
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 11
Zugriffe: 982


Ja ich will ja nicht sagen, dass sie nichts weiss. Und ich möchte mir nicht anmassen das ich mehr an Wissen habe. Gut sie macht das schon lange. Doch das muss ja nicht zwangsweise Qualität bedeuten. Wenn Du das Buch mal lesen willst, kann ich dir das gerne mal per Büchersendung schicken. Du schickst...

 Forum: Literatur   Thema: Focken Atombombe in Deutschland

 Betreff des Beitrags: Re: Focken Atombombe in Deutschland
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 11
Zugriffe: 982


ja das sind eben Kinder.



Gruß Dirk

 Forum: Literatur   Thema: Focken Atombombe in Deutschland

 Betreff des Beitrags: Re: Focken Atombombe in Deutschland
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 11
Zugriffe: 982


Na lass raus die Story.

:-)

 Forum: Literatur   Thema: Focken Atombombe in Deutschland

 Betreff des Beitrags: Re: Focken Atombombe in Deutschland
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 11
Zugriffe: 982


Genau so steht es auch in diesem Buch..


Gruss dirk

 Forum: Literatur   Thema: Focken Atombombe in Deutschland

 Betreff des Beitrags: Re: Focken Atombombe in Deutschland
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 11
Zugriffe: 982


@egon, die Autoren wollen handfeste Beweise haben, die belegen sollen, dass Deutschland zum Ende des Krieges 2 fertige A- Bomben gehabt haben sollen. Sie gehen sogar soweit, dass die Amerikaner nicht selber soviel Uran 235 hatten, um ihre Bomben über Japan abzuschmeißen. Dass restliche Uran sollen s...

 Forum: Literatur   Thema: Focken Atombombe in Deutschland

 Betreff des Beitrags: Focken Atombombe in Deutschland
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 11
Zugriffe: 982


Hallo, da wir ja auch viel in Waldenburg und an anderen schönen Orten in Niederschlesien unter und auf der Erde unsere Bunkertouren machen, dachte ich mir, kauf mal das neue Buch von Frau Focken. Es wird ja im Objekt Riese immer von Atomkraftwerken und ähnlichem gesprochen. Nun versprach das Buch so...

 Forum: Presse   Thema: Nazi (Gold)Zug in Waldenburg entdeckt

Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 51
Zugriffe: 21396


So ich kopiere mal die letzten Meldungen seit September 2017. Ich habe das aus einem anderen Forum kopiert und es einfach durch den Übersetzer gejagt. Aber man kann den Sinn des Textes trotz allem verstehen. 18.10.2017 Nun wieder eine PK, dieses mal im Hotel Apropos. Ich begrüße Sie sehr herzlich. M...

 Forum: Presse   Thema: Nazi (Gold)Zug in Waldenburg entdeckt

Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 51
Zugriffe: 21396


Hallo @egon,


bin jetzt wieder öfter da..


Gruß

 Forum: Presse   Thema: Nazi (Gold)Zug in Waldenburg entdeckt

Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 51
Zugriffe: 21396


Hallo Ihr,

sorry ich bin jetzt schon ne ganze weile nicht mehr hier aufgetreten.

Es gibt einige Neuigkeiten von dort. Aber keine Hoffnungen machen, sie haben den Zug noch nicht gefunden. Ich versuche es in der nächsten Woche mal für Euch aufzuarbeiten.


Gruß Dirk

 Forum: Russland   Thema: Studie Landesbefestigungen der UdSSR

Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 4
Zugriffe: 1135


Warum kommen mir einige Bilder sehr bekannt vor?


Sieht fast aus als wenn sie aus dem rechten Büchlein stammen könnten oder es gab da noch einen Teil. Das linke Büchlein hatte ich auch im Original. Leider von einem Buchrestaurator verschlimmbessert.

Gruß Dirk



32902

 Forum: Festungen Allgemein   Thema: Fort Fürst Bismarck (Fort Kléber)

 Betreff des Beitrags: Re: Fort Fürst Bismarck (Fort Kléber)
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 10
Zugriffe: 2095


Ralph, danke sehr für die Eindrücke.

Trotz der Zeitknappheit.


Gruß Dirk

 Forum: Festungen Allgemein   Thema: Fort Fürst Bismarck (Fort Kléber)

 Betreff des Beitrags: Re: Fort Fürst Bismarck (Fort Kléber)
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 10
Zugriffe: 2095


Sehr schöne Anlage..

Danke
Sortiere nach:  
Seite 1 von 32 [ Die Suche ergab 795 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Gehe zu:  
cron
 
Klickt hier um das Westwall Chatfenster in neuen Browserfenster zu öffnen


Westwall Chatbox, nur fuer registrierte User


 
 
Powered by Skin-Lab © Alpha Trion
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de