Interessengemenschaft | Dokumentation | Westwalls | Ostwalls | Atlantikwalls | Maginot Linie | uvm.

\/ Bunker \/ Stellungen \/ Festungen \/ Kellergewölbe \/
Home Page FAQ Team Search Galerie Geo Karte
  Registrieren
Anmelden 
Unbeantwortete Themen Ungelesene Beiträge  
Westwall Chat im neuen Fenster

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Die Suche ergab 324 Treffer

Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Ostwall   Thema: Frohes Fest

 Betreff des Beitrags: Re: Frohes Fest
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 11
Zugriffe: 2970


Ich wünsche Ihnen Besinnlichkeit, Ruhe, Kraft, Zeit für Ihre Lieben, viel Lichterglanz und Tannenduft. Kurzum - eine wunderschöne Weihnachtszeit!

Für das neue Jahr alles Gute, Gesundheit, Erfolg und all das, was Sie sich für Ihr Jahr 2017 wünschen.

Franz

 Forum: Rätselecke   Thema: Sehschlitzverschluß und Schartenverschluß für 7P7.

Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 83
Zugriffe: 29901


Hallo, Nach sechs Jahren bearbeitete ich ein Thema der Schartenplatte 7P7. Eine Beschreibung der Platte befindet sich auf der Wenbeite: http://hauba.pl/stahl-und-panzer-platten-stalowe-i-pancerne-plyty/schartenplatte-7p7-plyta-stalowa-ze-strzelnica-7p7/ Grüße Franz http://hauba.pl/wp-content/uploads...

 Forum: Ostwall   Thema: Bunkertour 08.04.-10.04.2016

 Betreff des Beitrags: Re: Bunkertour 08.04.-10.04.2016
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 8
Zugriffe: 4507


Es soll in jedem Land eine Vorsicht bewahren.
FFOWB ist eine Reise wert. :icon_biggrin:

 Forum: LVZ West   Thema: Anlagen im Bereich Sötern

 Betreff des Beitrags: Re: Anlagen im Bereich Sötern
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 26
Zugriffe: 7028


Ralph hat geschrieben:
Als nächstes folgte ein B-Stand.
Beachtet mal die Schartenplatte!
Sensationell, oder?


Wer weißt, wann wurde diese Anlage gebaut?


mgf
Franz

 Forum: Ostwall   Thema: Schranken an Brücken

 Betreff des Beitrags: Re: Schranken an Brücken
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 7
Zugriffe: 2635


Zitat:
Weil die Brücken kannst eh nicht mehr bewegen. Und die Schranken auch nicht mehr. Die sind wenn festgeschweisst.


1. Man kann die Brücken bewegen.
2. Einige Schranken noch funktionieren.

Wenn ich die Bilder nur finde, kann ich einigen hier präsentieren.

mgf
Franz

 Forum: Gemeinsame Unternehmungen   Thema: Ostwalltour 2013

 Betreff des Beitrags: Re: Ostwalltour 2013
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 33
Zugriffe: 13612


Wer hat keine Möglichkeit Ostwall zu besichtigen, kann hier http://eksploratorzy.com.pl/viewforum.php?f=314 die Werke bewundern.

mgf
Franz

 Forum: Gemeinsame Unternehmungen   Thema: Ostwalltour 2013

 Betreff des Beitrags: Re: Ostwalltour 2013
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 33
Zugriffe: 13612


Hallo Leute,
Wann ich zwei freie Tage finde, werde ich gerne ankommen. FF OWB ist eine Reise wert.

mgf

Franz

 Forum: Literatur   Thema: Neues Buch von Robert Jurga

 Betreff des Beitrags: Re: Neues Buch von Robert Jurga
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 20
Zugriffe: 8222


Seit 2 Jahre habe die polnische Ausführung. Rednex hat richtig geschrien, dass viele der Themen mehr die Ostbefestigungen betreffen. Es ist 269 Seiten oder 224 MB. Ich kenne nur die polnische Ausführung. Man kann sagen, dass das Buch nicht so schlimm ist.
mgf
ranz

 Forum: Zeitgzeugen Berichten   Thema: Wehrpass

 Betreff des Beitrags: Re: Wehrpass
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 33
Zugriffe: 9067


@RB105d, na er wird wenn er überhaupt begraben wurde, wahrscheinlich die letzte Ruhe im Strassengraben gefunden haben. Denn auf dem Friedhof, wenn das Dorf einen hatte, werden sie ihn nicht gerbracht haben. Immerhin waren es Feinde.. Hallo Torti, Ich wohne in Warszawa. Sehr oft fahre ich nach Nowog...

 Forum: Neuvorstellungen   Thema: Neuvorstellung

 Betreff des Beitrags: Re: Neuvorstellung
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 13
Zugriffe: 4842


Herzlich willkommen im Forum.

mgf
Alter Franz

 Forum: Neuvorstellungen   Thema: Grüß Gott aus Stuttgart

 Betreff des Beitrags: Re: Grüß Gott aus Stuttgart
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 12
Zugriffe: 4729


Herzlich willkommen im Forum.

Ich habe gedacht, dass ein Tag nur 24 Stunden hat. :D

 Forum: Neuvorstellungen   Thema: Neuvorstellung

 Betreff des Beitrags: Re: Neuvorstellung
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 11
Zugriffe: 3685


Auch von mir ein herzliches Willkommen.
Ein Anfang ist eindrücklich.

Gruß
Franz

 Forum: Tschechen   Thema: Infanteriewerk N-S 82 "Březinka"

 Betreff des Beitrags: Re: Infanteriewerk N-S 82 "Březinka"
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 34
Zugriffe: 16461


Und noch ein Blick aus dem Panzergraben.

9304

 Forum: Neuvorstellungen   Thema: Hallo

 Betreff des Beitrags: Re: Hallo
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 12
Zugriffe: 3921


Hallo und herzlich Willkommen hier. mgf Franz

 Forum: Tschechen   Thema: Infanteriewerk N-S 82 "Březinka"

 Betreff des Beitrags: Re: Infanteriewerk N-S 82 "Březinka"
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 34
Zugriffe: 16461


Ralph, Du weißt doch, dass eine Panzerung mit den krummlinigen Oberflächen eine größere Widerstandsfähigkeit auf dem Durchschlagen hat. Die Scharte der Festungskanone ist 1640 mm breit und 840 mm hoch (ohne den Rand). Die Kasematte (2 x 76,2 mm Festungskanone Modell 1938/1939 - Stützpunkt Wielki Dzi...

 Forum: Tschechen   Thema: Infanteriewerk N-S 82 "Březinka"

 Betreff des Beitrags: Re: Infanteriewerk N-S 82 "Březinka"
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 34
Zugriffe: 16461


Ein Lauf der tschechischer Kanone endet auf der Kugelblende. Wir kennen einen Vorzug und Nachteil dieser baulicher Lösung. Ein Hinterteil der Kanone wälzt einen großen Kreis. Franzosen und Russen einen Lauf schoben mit dem Schießstand aus. Russen schützten nachträglich einen einen vorgeschobenen Lau...

 Forum: Tschechen   Thema: Infanteriewerk N-S 82 "Březinka"

 Betreff des Beitrags: Re: Infanteriewerk N-S 82 "Březinka"
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 34
Zugriffe: 16461


Ja, sieht gut aus. In diesem Bauwerk musste eine Kanone in der Vertikalebene von -15 Grade schießen. Diese Lage mit Einstellung -15 Grad wurde auf der Zeichnung gezeigt. Ein Ende der Kanone befindet sich auf der Höhe 1935 mm von dem Fußboden. Man bedient eine Kanone in dieser Lage sehr schwer. 9268

 Forum: Tschechen   Thema: Infanteriewerk N-S 82 "Březinka"

 Betreff des Beitrags: Re: Infanteriewerk N-S 82 "Březinka"
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 34
Zugriffe: 16461


Scharte, mein Lieber. Es soll „der Frost“ sein. Das Beobachtungsperiskop mit dem Granatenschlupf sicherten den Schutzgraben unter den Hauptschießscharten. Ralph, jetzt möchte über die Bewaffnung schreiben. Im Schießraum befindet sich die originelle Panzerabwehrkanone Muster 36 Kaliber 47 mm. Die Pan...

 Forum: Tschechen   Thema: Infanteriewerk N-S 82 "Březinka"

 Betreff des Beitrags: Re: Infanteriewerk N-S 82 "Březinka"
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 34
Zugriffe: 16461


Ich habe das Werk zu spät besichtigen. Es wird ein Werk vor den Frösten absichert und alle Rohre waren schon zu.


Die Bilder sind von http://bunkry-ostrava.cz/19/

9224
9223

 Forum: Tschechen   Thema: Infanteriewerk N-S 82 "Březinka"

 Betreff des Beitrags: Re: Infanteriewerk N-S 82 "Březinka"
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 34
Zugriffe: 16461


Noch ein Bild und ein völlig neues Thema. 9220 Man kann Auswurfrohr für Handgranaten (links) und schon bekannte MG-Schrte (rechts) erkennen. Ich bin der Meinung, dass eine Einfachheit nicht immer sicher ist. Es gefällt mich französische Lösung des Auswurfrohrs. In der Mitte befindet sich ein Rohr mi...

 Forum: Tschechen   Thema: Infanteriewerk N-S 82 "Březinka"

 Betreff des Beitrags: Re: Infanteriewerk N-S 82 "Březinka"
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 34
Zugriffe: 16461


Herzlich entschuldige mich. Ich bin zu jung. Falls Du diese Konstruktion nicht sahst, das bedeutet nicht, dass diese Ausführung nicht war. :D

Unter. Die bekannte lMG Scharte mit dem Beobachtungsmodl von aussen.
9221

 Forum: Tschechen   Thema: Infanteriewerk N-S 82 "Březinka"

 Betreff des Beitrags: Re: Infanteriewerk N-S 82 "Březinka"
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 34
Zugriffe: 16461


Innen ist das Glas viereckig ausgeführt und nach aussen hin ist nur der Schlitz :!: Ist das so richtig :?: Ich habe schon geschrieben, dass Sehschlitzverschluss aus schußsicherem Glas auch in der deutsche Befestigungsanlagen funktioniert. Unter ist eine Seite von S - Atlas. Man kann die Ausführunge...

 Forum: Tschechen   Thema: Infanteriewerk N-S 82 "Březinka"

 Betreff des Beitrags: Re: Infanteriewerk N-S 82 "Březinka"
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 34
Zugriffe: 16461


und jetzt lMG-Modul.

9209

9208

9207

 Forum: Tschechen   Thema: Infanteriewerk N-S 82 "Březinka"

 Betreff des Beitrags: Re: Infanteriewerk N-S 82 "Březinka"
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 34
Zugriffe: 16461


Das ist ein dasselbe Beobachtungsmodul. Beobachtungsmodul war als Standartmodul auch in der Beobachtungskuppel angewandt. Eine ähnliche Ausführung des Beobachtungsmoduls hatte auch eine deutsche Stahlplatte 7p7. Unter zeige ich drei verschiedene Kuppel. 9199 Die erste Kuppel von links hat die Anwen...

 Forum: Tschechen   Thema: Infanteriewerk N-S 82 "Březinka"

 Betreff des Beitrags: Re: Infanteriewerk N-S 82 "Březinka"
Verfasst: 03.2009.04 , 23:31 

Antworten: 34
Zugriffe: 16461


Langsam aber sicher. Herzlich entschuldige mich. Ich soll einen Kommentar an jedem Foto schreiben.
Die erste Aufnahme. Eine Schießscharte mit dem Beobachtungsmodul.
Die zweite Aufnahme. Eine Schießscharte ohne Beobachtungsmodul

Nächste Aufnahmen. Beobachtungsmodul .
Sortiere nach:  
Seite 1 von 13 [ Die Suche ergab 324 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Gehe zu:  
 
Klickt hier um das Westwall Chatfenster in neuen Browserfenster zu öffnen


Westwall Chatbox, nur fuer registrierte User


 
 
Powered by Skin-Lab © Alpha Trion
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de